Programm September 2018 bis August 2019


16.01.2019 | Ort: 88400 Biberach
Argumentieren gegen Stammtischparolen

Argumentieren gegen Stammtischparolen

Workshop wurde abgesagt

Termin: mittwochs, 16.01. und 30.01.2019, jeweils 18.30 bis 21 Uhr
Ort: 88400 Biberach
Haus/Raum: Adolph-Kolping-Saal im Alfons-Auer-Haus
Adresse: Kolpingstraße 43, 88400 Biberach
Referent/in: Dagmar Neubert-Wirtz, Diplom-Politikwissenschaftlerin, Diplom-Soziologin, Laupheim
Kosten: € 8,-
Anmeldung: bis 07.01.2019 bei Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau

„Frauen können nicht Auto fahren“ - „Früher war es hier noch schön, heute verschandeln die Neger das Stadtbild“ - „Wer arbeitslos ist, ist nur zu bequem“ - „Das sind alles Islamisten“
Sind solche oder ähnliche Sätze auch schon mal in Ihrer Hörweite gefallen? Und dann? Wie kann man reagieren? Der Blutdruck steigt, die Unsicherheit auch: Darf ich mich einmischen? Was kann ich sagen? Wie bleibe ich ruhig? Lohnt sich das überhaupt, kann man überzeugend dagegen anreden?
Gemeinsam wollen wir Argumentationsstrategien gegen Stammtischparolen anwenden lernen.

Inhalte des Workshops:
• Meine Werte in der Diskussion
• Warum sind Stammtischparolen so perfide?
• Wie kann ich bei Stammtischparolen reagieren?
• Verhaltenstipps zur Deeskalation
• Diskussionen üben in Rollenspielen

Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=22&ICWO_course_id=2213&ICWO_Course_Map=true#course_id2213

22.01.2019 | Ort: 88400 Biberach
Babysitterkurs für Jugendliche (ab 13 Jahren)

Babysitterkurs für Jugendliche (ab 13 Jahren)

Termin: Dienstag, 22.01., 29.01., 05.02. und 12.02.2019, jeweils von 17.30 Uhr bis 19.45 Uhr
Ort: 88400 Biberach
Haus/Raum: Familienzentrum St. Wolfgang
Adresse: Siebenbürgerstr. 15, 88400 Biberach
Referent/in: Gertrud Schick, Hebamme,
Laub Sabine, Montessoripädagogin und KESS-Leiterin, Biberach
Kosten: € 30,-
Anmeldung: bis 08.01.2019 bei Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.,
Kooperationspartner: Familienzentrum St. Wolfgang

ImageIn diesem Kurs geht es um die Vorbereitung des Babysittens. Die Teilnehmerinnen lernen die Grundlagen der Säuglingspflege und der Kinderbetreuung kennen:

• die kindlichen Entwicklungsphasen
• Ernährung und Pflege
• pädagogische Kenntnisse
• Beschäftigungsmöglichkeiten
• Erste Hilfe und Krankheitsanzeichen.

Falls möglich eine Babypuppe mitbringen!
Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmerinnen eine Teilnahmebescheinigung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.



Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
7010b2188

Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=2188&ICWO_Course_Map=true#course_id2188

22.01.2019 | Ort: 88400 Biberach
Weltgebetstag der Frauen 2019 – Slowenien
23.01.2019 | Ort: 88499 Riedlingen
„Lebensqualität im Alter“

„Lebensqualität im Alter“

Dieser Kurs ist voll ausgebucht

Termin: Mittwoch, 23.01., 30.01., 06.02., 13.02., 20.02., 27.02., 06.03.,und 13.03.2019
jeweils von 9 Uhr bis 11.30 Uhr
Ort: 88499 Riedlingen
Haus/Raum: Johannes-Zwick-Haus (ev. Gemeindehaus)
Adresse: Goldbronnenstraße 1, 88499 Riedlingen
Referent/in: Hildegard Bosch, Referentin für das Projekt „Lebensqualität im Alter“, Ertingen
Kosten: Kursgebühr € 40,-
Anmeldung: bis 08.01.2019 bei Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e. V.
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.,
Kooperationspartner: Evangelische Kirchengemeinde Riedlingen

Der Kurs „Lebensqualität im Alter“ fördert die Mobilisierung und den Erhalt von körperlichen und geistigen Fähigkeiten im Alter. Untersuchungen der letzten zwei Jahrzehnte belegen, dass durch das längerfristige Üben und Kombinieren von Bewegungs- und Gedächtnisübungen nachhaltige Effekte für die Gesundheit und Selbständigkeit im Alter erzielt werden können. Das Programm wird ergänzt durch Informationen und Impulse zu Themen, die den Alltag älterer Menschen prägen. Eingeladen sind Frauen und Männer ab der Lebensmitte bis ins hohe Alter.

Das Kursprogramm umfasst verschiedene Bereiche:
Körperliche Bewegung und Entspannung, kombiniert mit Gedächtnisübungen, welche die geistige Beweglichkeit auf kreative Weise fördern; Informationen und Gespräche zu Themen des Älterwerdens und zu den Anforderungen des Alltags.






Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
451e82273

Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=18&ICWO_course_id=2273&ICWO_Course_Map=true#course_id2273

23.01.2019 | Ort: 88433 Schemmerhofen
Von den Südkirchen lernen

Von den Südkirchen lernen

Wie in anderen Teilen der Weltkirche Kirche entwickelt wird

Termin: Mittwoch, 23.01.2019, 19 Uhr
Ort: 88433 Schemmerhofen
Haus/Raum: St.-Anna-Haus
Adresse: Käppelestr. 16, 88433 Schemmerhofen
Referent/in: Philipp Schröder, missio-Diözesanreferent, Konfliktforscher / Familien- und Wirtschaftsmediator, missio-Diözesanstelle, Diözese Rottenburg-Stuttga
Kosten: keine
Anmeldung: nicht erforderlich!
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.,
Kooperationspartner: Dekanate Biberach und Saulgau

ImageWer sich Gedanken macht über die Zukunft der Kirche, sollte seinen Blick nicht auf die deutsche Kirche verengen. Der Blick über den eigenen Kirchturm hinaus lohnt sich. Wie sieht es eigentlich in der Weltkirche aus: Wie entwickelt sie sich? Wo wächst die katholische Kirche? Wo schrumpft sie? Welche Formen gelingenden Gemeindelebens gibt es anderswo?
Nach einem kurzen Überblick dazu wird der Referent von Erfahrungen bei einer kürzlich organisierten Reise auf die Philippinen berichten und das dortige Modell der "KCG - Kleinen christlichen Gemeinschaften" ausführlicher erklären. Es stellt sich die Frage, ob und wie wir in der Diözese Rottenburg-Stuttgart diese Erfahrungen in den Prozess "Kirche am Ort - Kirche an vielen Orten gestalten" einfließen lassen können. Was ist übertragbar auf unseren eigenen Lebens- und Glaubensweg? Was kann uns helfen, die sich verändernden Strukturen als Chance zu begreifen?





.

Flyer

Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=57&ICWO_course_id=2222&ICWO_Course_Map=true#course_id2222

24.01.2019 | Ort: 88484 Gutenzell
Rastlose Kinder – Ratlose Eltern
24.01.2019 | Ort: 88348 Bad Saulgau
Weltgebetstag der Frauen 2019 – Slowenien
26.01.2019
100 Jahre Frauenwahlrecht mit szenischen Theater und Musik im Landratsamt Biberach

100 Jahre Frauenwahlrecht mit szenischen Theater und Musik im Landratsamt Biberach

Termin: Samstag, 26.01.2019
Veranstalter: In Zusammenarbeit mit der Biberacher Agenda 21 – Gruppe Geschlechter gerecht, Frauenforum Biberach, Familienbildungsstätte Biberach (fbs), Kath. Frauenbund Biberach

Information:
Siehe Tagespresse und Flyer der Agenda 21- Geschlechter gerecht Stadt Biberach oder www.keb-bc-slg.de


Flyer

Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=49&ICWO_course_id=2250&ICWO_Course_Map=true#course_id2250

26.01.2019 | Ort: 88416 Ochsenhausen
Weltgebetstag der Frauen 2019 – Slowenien

Weltgebetstag der Frauen 2019 – Slowenien

Ökumenische Informationstage für MultiplikatorInnen aller Konfessionen

Termin: Samstag, 26.01.2019, 9.30 bis 16.30 Uhr
Ort: 88416 Ochsenhausen
Haus/Raum: Kath. Gemeindehaus St. Georg
Adresse: Jahnstraße 6, 88416 Ochsenhausen
Kosten: für Mittagessen € 9,-
Anmeldung: bis 14.01.2019 bei Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.

Image„Kommt, alles ist bereit!“

In Slowenien, einem Land, das durch seine geographische Lage schon immer Durchzugsgebiet vieler Völker war, wird Gastfreundschaft und Gastlichkeit groß geschrieben. Das kleine Land zwischen Österreich, Kroatien, Ungarn und Italien versteht sich als Mittler zwischen Ost und West, Süd und Nord.
„Kommt, alles ist bereit!“ mit dieser Aufforderung aus dem ausgewählten Bibeltext,
Lk 14,13-24, im Gleichnis vom Festmahl, wird immer wieder und immer neu eingeladen. Gottes Gastfreundschaft und Großherzigkeit lässt uns staunen.

Mit der Einladung der Frauen aus Slowenien für eine
Kirche, in der für alle Platz ist, möchten wir Sie herzlich zu den Informationstagen einladen.
Sie erhalten zum aktuellen Weltgebetstagsland Landesinformation und Informationen zu der Situation der Frauen, ihrer Kultur, Geschichte und Religion. Die Gottesdienstordnung mit verschiedenen Gestaltungselementen, Auslegung der Bibeltexte und Ideen zur Festgestaltung sind ebenfalls Bestandteil der Informationstage.
Eingeladen sind alle verantwortlichen Frauen, die für die Gestaltung der Weltgebetstagliturgie vor Ort zuständig und verantwortlich sind. Interessierte Frauen sind ebenfalls herzlich eingeladen.

Sie erhalten keine Bestätigung der Anmeldung!

Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=2249&ICWO_Course_Map=true#course_id2249

29.01.2019 | Ort: 88487 Baltringen
Wieviel Medienkonsum ist sinnvoll?

Wieviel Medienkonsum ist sinnvoll?

Termin: Dienstag, 29.01.2019, 19.30 Uhr
Ort: 88487 Baltringen
Haus/Raum: Kath. Kindergarten Baltringen
Adresse: Breite Str. 9, 88487 Baltringen
Referent/in: Inge Veil-Köberle, Medienreferentin, Ummendorf
Kosten: € 5,-
Anmeldung: nicht erforderlich!
Veranstalter: vor Ort: Kath. Kindergarten Baltringen und SE Mietingen

Viele der Eltern machen sich Sorgen über den Einfluss der Medien auf die Kinder. Auch wenn das Internet, die mobilen Geräte wie Smartphone und Tablet nicht mehr aus dem Leben wegzudenken sind, wird kritisch hinterfragt: Was ist altersgerecht? Wie können Kinder vor den Risiken geschützt werden? Die Familie gibt meist die Weichen für die Mediennutzung vor.

Zielgruppe: Eltern von Kindern im Kindergarten und Grundschule

Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=2168&ICWO_Course_Map=true#course_id2168

30.01.2019 | Ort: 88400 Biberach
Eifersucht und Konflikte unter Geschwistern
30.01.2019 | Ort: 88456 Ingoldingen
Gottesbilder unseres Glaubens – Gefahr oder Wonne?

Gottesbilder unseres Glaubens – Gefahr oder Wonne?

Erwachsenenbildung am Nachmittag

Termin: Mittwoch, 30.01.2019, 14.30 Uhr
Ort: 88456 Ingoldingen
Haus/Raum: Gemeindestadel Ingoldingen
Adresse: St. Georgenstr. (hinter dem Rathaus), 88456 Ingoldingen
Referent/in: Gerd Steinwand, Theologe, Allmendingen
Kosten: € 4.-
Anmeldung: bis 25.01.2019 bei Reante Gleinser, Tel: 07355/7293
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.,
Kooperationspartner: Kath. Erwachsenenbildung Ingoldingen

ImageIn der jüdischen, christlichen und muslimischen Religion spielt das Gottesgebot „Du sollst Dir kein Bildnis machen“ eine wichtige Rolle. Andererseits sind wir Menschen auf Bilder angewiesen, um so Zugänge für das zu bekommen was wir Gott nennen.
Aber Gottesbilder haben es in sich. Sie prägen uns - manchmal auch negativ. Die biblische Botschaft hat im Laufe der 2000jährigen Überlieferung ein befreiendes Gottesbild geformt, das uns in seiner Vielschichtigkeit heute noch in Atem hält.


Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
60d862221

Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=43&ICWO_course_id=2221&ICWO_Course_Map=true#course_id2221

05.02.2019 | Ort: 88416 Ochsenhausen
Wie Kommunikation in der Familie gelingen kann?!
05.02.2019 | Ort: 88400 Biberach
Akademietage Landkreis Biberach

Akademietage Landkreis Biberach

Das Oberthema 2019 lautet voraussichtlich „Intelligenz“.

Termin: 1. Tag: Dienstag, 05.02.2019, 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr

2. Tag: Mittwoch, 06.02.2019, 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr

3. Tag: Donnerstag, 07.02.2019, 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Ort: 88400 Biberach
Haus/Raum: Hochschule großer Hörsaal
Adresse: Karlstraße 11, 88400 Biberach

Im Jahr 2019 finden wieder die Akademietage des Landkreises Biberach statt. Sie werden vom Landkreis Biberach, Caritas Biberach, Diakonie Biberach, Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach
und Saulgau e.V. und der Volkshochschule Stadt Biberach angeboten.

Die Akademietage Landkreis Biberach bieten mit ihrer thematischen Ausrichtung und zeitlichen Struktur die Gelegenheit zu wohnortnaher wissenschaftlicher Weiterbildung. Willkommen sind alle, die sich mit zentralen gesellschaftlichen Fragestellungen auseinandersetzen und den aktuellen Stand wissenschaftlicher Diskussionen aus verschiedenen Forschungsperspektiven erfahren möchten.

Das Oberthema 2019 lautet voraussichtlich „Intelligenz“.


Hinweis:
Alle wissenschaftlichen Vorträge werden in der Hochschule Biberach im großen Hörsaal abgehalten.

Flyer Akademietage

Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=21&ICWO_course_id=2123&ICWO_Course_Map=true#course_id2123

05.02.2019 | Ort: 88074 Meckenbeuren
Professionelle Wertschätzung im beruflichen Alltag

Professionelle Wertschätzung im beruflichen Alltag

Im Schwäbischen heißt es: "Nix gsagt isch globt gnuag".

Termin: Dienstag, 05. Februar 2019, 9 - 17 Uhr,
Ort: 88074 Meckenbeuren
Haus/Raum: Schloss Liebenau (barrierefrei)
Adresse: Siggenweilerstraße 11, Meckenbeuren
Referent/in: Anna Jäger, Diplompädagogin, Diplomsozialarbeiterin, Trainerin im Bereich Führung und Kommunikation, Ausbildung in Organisationsberatung, ,
Transaktionsanalytische Beraterin
Kosten: Kursgebühr, € 125,-
Anmeldung: erforderlich: Akademie Schloss Liebenau
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau,
Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg, keb Dekanate Biberach und Saulgau, keb Bodenseekreis

Im Schwäbischen heißt es: "Nix gsagt isch globt gnuag". Dies zeigt, dass wir Anerkennung und Wertschätzung, wenn wir sie bekommen, nicht annehmen können. Es ist uns eher peinlich und es verhindert gleichzeitig anderen Anerkennung und Wertschätzung zugeben.
Was hält davon ab, Positives auszusprechen und anzunehmen? Welche Grundeinstellungen blockieren unsere Achtsamkeit? Wie können wir eine Kultur der Wertschätzung uns gegenüber und anderen gegenüber stärken? Wie kann im Alltag Wertschätzung ausgedrückt werden, damit sie ankommt? Was tun wenn sie nicht ankommt, weggeredet wird?
Inhalte der Fortbildung sind: Formen der Anerkennung im beruflichen Alltag kennen, eigene Einstellungen bewusst machen, Verzerrungen der Realität bei Wertschätzung erkennen und Ideen entwickeln, diese aufzulösen, Aufbauende Wertschätzung geben und annehmen - wie geht das? Grenzen setzen können bei gar zu charmanten Rückmeldungen oder "Lobhudeleien".
Arbeitsformen sind: Interaktives, praxis-,ressourcen- und zielorientiertes Lernen, Impulse, Einzelreflexionen, Gruppenarbeit, Fallarbeit, Körper-Haltungsübungen.


Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
f75fd2319

Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=2319&ICWO_Course_Map=true#course_id2319

06.02.2019 | Ort: 88456 Ingoldingen
Wie meistern wir den Übergang?

Wie meistern wir den Übergang?

Termin: Mittwoch, 06.02.2019, 20 Uhr
Ort: 88456 Ingoldingen
Haus/Raum: Gemeindestadel Ingoldingen
Adresse: St. Georgenstr. (hinter dem Rathaus), 88456 Ingoldingen
Referent/in: Marlies Hinderhofer, Familientherapeutin und Supervisorin, Aulendorf
Kosten: € 5,-
Anmeldung: nicht erforderlich!
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.,
vor Ort: Initiative Elternschule Ingoldingen

Diese Frage stellt sich allen Eltern, wenn die Kinder beginnen erwachsen zu werden. Der Wechsel von einer gewohnten Lebenssituation in eine neue, noch unbekannte Welt kam einem persönlichen „Tsunami“ gleichkommen oder Entwicklungschancen für alle Beteiligten bieten.
Die Referentin wird anhand von Beispielen eintauchen in den ganz „normalen Alltagswahnsinn des Erwachsenwerdens“, den manche Eltern schon täglich erleben oder auf den andere sich gerne vorbereiten möchten. Frau Hinderhofer wird Umstände und Kriterien erläutern, die diesen Übergang begleiten, aber auch Chancen und Möglichkeiten aufzeigen, um individuelle Lösungen und Gestaltungsspielräume zu finden.





Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=2171&ICWO_Course_Map=true#course_id2171

06.02.2019 | Ort: 88422 Bad Buchau
Kirche - nah bei den Menschen!?

Kirche - nah bei den Menschen!?

Im Gespräch mit Weihbischof Matthäus Karrer

Termin: Mittwoch, 06.02.2019, 19 Uhr
Ort: 88422 Bad Buchau
Haus/Raum: Bischof-Sproll-Haus
Adresse: Weiherstr. 43, 88422 Bad Buchau
Referent/in: Weihbischof Matthäus Karrer, Rottenburg
Kosten: keine
Anmeldung: bis 30.01.2019 bei der Dekanatsgeschäftsstelle, Tel.: 07351/182130, Email: Dekanat.Biberach@drs.de
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.,
Kooperationspartner: Dekanate Biberach und Saulgau.

ImageDie katholisch-kirchliche Landschaft hat sich in den vergangenen Jahrzehnten stark verändert, auch in den beiden Dekanaten Biberach und Saulgau. Dies zeigt hier schon der Blick auf die Struktur: gab es früher 149 Kirchengemeinden in fünf Dekanaten, so sind nun die 26 Seelsorgeeinheiten in zwei Dekanaten die organisatorischen Größen. Größer gewordene Einheiten, gesellschaftliche Veränderungen, weniger Personal sind nur einige Stichpunkte, die viele verunsichern. Viele machen sich Sorgen, wie es weitergeht. Ein Wandel der Gestalt von Kirche insgesamt - nicht nur ihrer Strukturen – steht an.
Mit dem pastoralen Entwicklungsprozess „Kirche am Ort – an vielen Orten Kirche gestalten“ will die Diözese auf die veränderten Rahmenbedingungen in Kirche und Gesellschaft reagieren und zukunftsfähig bleiben. Weihbischof Matthäus Karrer ist als Leiter der Hauptabteilung Pastorale Konzeption im Bischöflichen Ordinariat in Rottenburg für die Entwicklung der Seelsorge in der Diözese und somit auch für diesen Prozess zuständig. Nach einem kurzen Impulsreferat stellt er sich den Fragen und Beiträgen der Teilnehmenden.



Flyer

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
19b272223

Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=57&ICWO_course_id=2223&ICWO_Course_Map=true#course_id2223



© Katholische Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. 2019
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen |
Tel.: 07371/9359-0 | Fax.: 07371/9359-20 | info@keb-bc-slg.de
www.keb-bc-slg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8