Programm September 2019 bis August 2020

11.11.2019 | Ort: 88499 Heiligkreuztal

Klöppeln ist spitze

13.11.2019 | Ort: 88339 Bad Waldsee/Reute

Sich bewegen – sich begegnen

Kurs wurde abgesagt

Termin: Mittwoch, 13.11.2019, 9 bis 17 Uhr
Ort: 88339 Bad Waldsee/Reute
Haus/Raum: Bildungshaus Maximilian Kolbe, Kloster Reute
Adresse: Klostergasse 6, 88339 Bad Waldsee/Reute
Referent/in: Elisabeth Buhmann, Wangen,Übungsleiterin beim Schwäbischen Turnerbund, DTB-Kursleitung für die Bereiche Seniorensport, Sturzprävention und Becken
Kosten: Kursgebühr: € 42,70, Verpflegung: € 18,- (Mittagessen und Nachmittagskaffee)
Anmeldung: bis 23.10.2019 bei der Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Kooperationspartner: Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. und Bodenseekreis e.V sowie die Foren für Kath. Seniorenarbeit im Dekanat Allgäu-Oberschwaben und den Dekanaten Biberach und Saulgau.
(Leiter*innen von Gruppen in katholischer kirchlicher Trägerschaft keine Kursgebühr)


Leiterinnen und Leiter von Seniorengymnastikgruppen erhalten Informationen undÜbungen zur altersgerechten Unterstützung guter Beweglichkeit. Der Aufbau einerÜbungseinheit mit verschiedenen Materialien wird durchgeführt. Die Fortbildung richtet sich an Gruppen, die vorwiegend im Laufen und Gehen und vereinzelt im Sitzen üben.

Folgende Bereiche werden mit praktischenÜbungen vorgestellt: SensomotorischeÜbungen als wichtiger Bewegungsbaustein – Koordinative Fähigkeiten erleichtern die Bewältigung des Alltags – im Gleichgewicht sein - Farben beleben die Gymnastikstunde –Übungen zur Stärkung der Gedächtnisfunktionen –







Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=18&ICWO_course_id=2488&ICWO_Course_Map=true#course_id2488

13.11.2019 | Ort: 88400 Biberach

"Digital ist besser"

Wunsch und Wirklichkeit bei Arbeit 4.0

Termin: Mittwoch, 13.11.2019, 19 Uhr
Ort: 88400 Biberach
Haus/Raum: Adolph-Kolping-Saal im Alfons-Auer-Haus
Adresse: Kolpingstraße 43, 88400 Biberach
Referent/in: Michael Brugger, Betriebseelsorger, Ulm
Kosten: freiwilliger Beitrag erbeten
Anmeldung: nicht erforderlich!
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.


ImageIn der aktuellen Debatte um zukünftige Entwicklungen in Wirtschaft und Arbeitswelt dreht sich viel um die Schlagworte "Digitalisierung" und "4.0". Zusammen mit diesen Begriffen werden massive Eingriffe in unseren konkreten Arbeitsalltag diskutiert: Arbeitsplatzabbau, Qualifikationsverschiebungen, verschwindende Berufsbilder, Flexibilisierung. Diese Diskussionen schüren nicht selten Ängste um den Arbeitsplatzverlust und das Gefühl, abgehängt zu werden.

Im Vortrag werden wir uns näher anschauen, was mit "Digitalisierung" und "4.0" gemeint ist und wir sortieren die tatsächlichen und erwartbaren Entwicklungen in der Arbeitswelt anhand von Beispielen aus dem Alltag des Betriebsseelsorgers und wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Was ist Wunsch und was ist Wirklichkeit bei der Digitalisierung? Und müssen sich ArbeitnehmerInnen vor der Digitalisierung fürchten? Diese Fragen werden sich durch den Vortrag ziehen.




Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=22&ICWO_course_id=2416&ICWO_Course_Map=true#course_id2416

15.11.2019 | Ort: 88433 Schemmerhofen

Sexualerziehung im frühen Kindesalter

muss das sein???

15.11.2019 | Ort: 88339 Bad Waldsee/Reute

"Immer sind es die Menschen..."

Tanzwochenende

Termin: Freitag, 15.11.2019, 18 Uhr bis Sonntag, 17.11.2019, ca. 13 Uhr
Ort: 88339 Bad Waldsee/Reute
Haus/Raum: Bildungshaus Maximilian Kolbe, Kloster Reute
Adresse: Klostergasse 6, 88339 Bad Waldsee/Reute
Referent/in: Barbara Möri, Schweiz
Kosten: Kurskosten: € 181,80, Pensionskosten: € 118,70 (VP, Unterbringung im EZ mit Dusche und WC)
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.


"Immer sind es die Menschen. Du weißt es. Ihr Herz ist ein kleiner Stern, der die Erde beleuchtet." (Rose Ausländer)

Nimmt im November das äußere Licht ab, so ist es an uns, im Herzen das Leuchten zu nähren...:
Gemeinsam tanzend im Kreis – jede(r) ein kleiner Stern für sich – bauen wir an Sternenbrücken vom Ich zum Du zum Wir...

Die Tänze – heitere Kreis- und Reigentänze, sowie ruhige Choreographien zu klassischer und zeitgenössischer Musik, die uns durch ihre Symbolsprache berühren und uns Ruhe und Zeit geben, uns nach innen zu wenden - sind so ausgesucht, dass sowohl Anfängerinnen und Anfänger als auch Geübtere mitmachen können.

Barbara Möri ist Atempädagogin nach I. Middendorf, Dipl. SBAM. Seit 1995 freischaffende Tanzdozentin, ausgebildet bei Friedel Kloke-Eibl, Mitarbeiterin am Ausbildungsinstitut Meditation des Tanzes – Sacred Dance von 1995 bis 2005. In ihren Seminaren bildet der erfahrbare Atem die Grundlage für eine bewusstere Körperwahrnehmung im Tanz.




Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=2414&ICWO_Course_Map=true#course_id2414

16.11.2019 | Ort: 88427 Bad Schussenried

Offener Treff für Alleinerziehende in Bad Schussenried

vormittags mit Brunch, nachmittags mit Kaffee/Tee

16.11.2019 | Ort: 88416 Ochsenhausen

Offener Treff für Alleinerziehende in Ochsenhausen

vormittags mit Brunch, nachmittags mit Kaffee/Tee

17.11.2019 | Ort: 88348 Bad Saulgau

Offener Treff für Alleinerziehende in Bad Saulgau

17.11.2019 | Ort: 88400 Biberach

"Gotteskünderinnen" - Frauenpredigt zum Thema:

"Die Gefährtin Weisheit – ich bin das vielgesichtige Lächeln der Schöpfung"

19.11.2019 | Ort: 88361 Altshausen

Fit vor der Schule

19.11.2019 | Ort: 88416 Ochsenhausen

Eltern sind Leitwölfe

Was brauchen Kinder, um sich gut zu entwickeln?

25.11.2019

TERRE DES FEMMES – Fahnenaktion

NEIN zu Gewalt an Frauen

Termin: Montag, 25.11.2019
Veranstaltung mit der Agenda Geschlechter Gerecht der Stadt Biberach


ImageAm 25. November 2001 ließ TERRE DES FEMMES (gemeinnützige Menschenrechtsorganisation für Frauen) zum ersten Mal die Fahnen wehen, um ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. Seither wird die Aktion von zahlreichen Frauenbeauftragten, Verbän-den, Städten und Ministerien aufgegriffen und weitergetragen.

Siehe gesonderten Flyer!

Flyer



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=53&ICWO_course_id=2409&ICWO_Course_Map=true#course_id2409

25.11.2019 | Ort: 88416 Ochsenhausen

LiteraTour 2019

Neuerscheinungen deutschsprachiger AutorInnen

26.11.2019 | Ort: 88416 Erlenmoos

Fit vor der Schule

26.11.2019 | Ort: 88433 Schemmerhofen

Wie Kommunikation in der Familie gelingen kann?!

29.11.2019 | Ort: 88400 Biberach

"White Night" - Tanzen für Frieden

Ort: 88400 Biberach
Haus/Raum: Ev. Martin-Luther-Gemeindehaus
Adresse: Waldseer Str. 19, 88400 Biberach
Referent/in: Choon-Sil Christian, Tanzleiterin, Ausbildung für "Meditation in Bewegung und Sakralen Tanz"
Kosten: Spendenbasis
Anmeldung: nicht erforderlich!
Kooperationspartner: Der Tanzabend für den Frieden findet in Kooperation der Evang. Familien-Bildungsstätte, der Evang. Gesamtkirchengemeinde Biberach / Stadt-Kirchengemeinde, dem Biberacher Friedensbündnis und der Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau statt.


Die Welt liegt im Unfrieden. Das zeigen die fast täglichen Meldungen über Ausbrüche sinnloser Gewalt von Menschen gegen Menschen. Viele spüren den Wunsch, etwas für den Frieden in unserem Land und in unserer Welt zu tun. Von der Erfahrung der friedvollen Verbundenheit mit unseren Mitmenschen kann eine starke Friedenskraft und Hoffnung ausgehen. Das ist das Ziel des "Tanzen für Frieden (White Night) Projektes". Es ist ein internationales Netzwerk von Menschen, die mit Kreistanz etwas Licht in diese Welt bringen möchte. Die Initiative hat ihren Ursprung in Südamerika. "White Night" sind offene Kreis-Tanz-Veranstaltungen. Alle TeilnehmerInnen kommen möglichst in Weiß, der Farbe des Lichts und der Reinheit, oder wenigstens mit einem weißen Kleidungsstück. Gestaltet wird das Angebot mit einfachen Tänzen zu friedlicher Musik mit Texten.



Flyer



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=2408&ICWO_Course_Map=true#course_id2408

07.12.2019 | Ort: 88400 Biberach

"Und Gott lieben ..."

Meditatives Tanzen

noch
14
Tage zum Anmeldeschluss!
13.12.2019 | Ort: 88499 Heiligkreuztal

Das getanzte Weihnachtsoratorium J.S. Bachs

Kurs ist ausgebucht

Termin: Freitag, 13.12.2019, 18 Uhr bis Sonntag, 15.12.2019, 13 Uhr
Ort: 88499 Heiligkreuztal
Haus/Raum: Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal
Adresse: Am Münster 11, 88499 Altheim/Heiligkreuztal
Referent/in: Wilma Vesseur, Tänzerin, Tanzpädagogin, Trogen/CH
Kosten: Kursgebühr: € 167,50; Pensionskosten: € 87,00 (VP, Unterbringung im DZ) € 107,00 (VP, Unterbringung im EZ);
(EZ Zimmer in begrenzter Anzahl)


Tanzend wollen wir uns dem Weihnachtsmysterium öffnen. Die Musik des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach wird uns dabei inspirieren. Hören, in die geheimnisvolle Welt der Bachschen Symbolik und in seine bildhafte Klangsprache hineinspüren, ... uns bewegen ... bewegen lassen ... bewegt werden.

Wilma Vesseurs Tanzformen zum Weihnachtsoratorium von J.S. Bach haben einen ganz neuen bewegten Zugang zu dieser Musik eröffnet. Für viele Menschen in Europa ist es ein wertvolles Ritual geworden in der Weihnachtszeit diese Musik und damit das Weihnachtsmysterium mit dem Körper und ganz speziell im Herzen zu tanzen. Im Laufe der letzten fast 20 Jahre hat Wilma Vesseur das getanzte Weihnachtsoratorium immer weiter entwickelt. Mit spielerischen, inhaltlichen, musikalischen und tänzerischen Impulsen vermittelt sie ihre innigen, ausdrucksstarken Kreistänze. Die Teilnehmer sind eingeladen, subtil in die Musik hineinzuhören und den Tanz nach eigener Interpretation zu gestalten. Die Tänze sind einfach, zu einigen Musikstücken wird zum freien Tanz angeregt. Sorgfältige Einführung ermöglicht es, dass jede/r mit oder ohne Tanzerfahrung, herzlich willkommen ist.



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=2415&ICWO_Course_Map=true#course_id2415

26.12.2019 | Ort: 88499 Riedlingen

Offener Treff für Alleinerziehende in Riedlingen

vormittags mit Brunch, nachmittags mit Kaffee/Tee

13.01.2020

FRAU UND SPIRITUALITÄT

"Alles beginnt mit der Sehnsucht ..." (Nelly Sachs)

Termin: Frühjahr 2020


ImageWir laden Sie im Frühjahr 2020 zu einer spirituellen Kursreihe für Frauen ein.

Inhalte sind:

- Der eigenen Sehnsucht auf die Spur kommen
- Den heilsamen Botschaften in biblischen Texten begegnen
- Den persönlichen spirituellen Weg vertiefen
- In weiblicher Kraft unterwegs sein und sich darin bestärken

Im Rahmen von monatlichen Treffen in Riedlingen möchten wir sie in Ihrer persönlichen Spiritualität bestärken und unterstützen.

Sind Sie interessiert?
Dann sprechen Sie uns an:
Claudia Wendt-Lamparter, Pastoralreferentin,
Pfarramt Riedlingen, Tel.: 07371/ 933512
Edeltraud Wiedmann, Bildungsreferentin,
keb Geschäftsstelle Riedlingen, Tel.: 07371/ 9359 13

Gesonderter Flyer erhältlich Ende 2019 bei der
Katholischen Erwachsenenbildung der Dekanate Biberach und Saulgau e.V., Grabenstraße 10, 88499 Riedlingen, info@keb-bc-slg.de, Tel. 07371/ 93590



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=2454&ICWO_Course_Map=true#course_id2454



Aktuelle Veranstaltungen
13.11.2019

"Digital ist besser"

Wunsch und Wirklichkeit bei Arbeit 4.0

In der aktuellen Debatte um zukünftige Entwicklungen in Wirtschaft und Arbeitswelt dreht sich viel um die Schlagworte "Digitalisierung" und "4.0". Zusammen mit diesen Begriffen werden massive Eingriffe in unseren konkreten ...

13.11.2019

Sich bewegen – sich begegnen

Kurs wurde abgesagt

Leiterinnen und Leiter von Seniorengymnastikgruppen erhalten Informationen undÜbungen zur altersgerechten Unterstützung guter Beweglichkeit. Der Aufbau einerÜbungseinheit mit verschiedenen Materialien wird durchgeführt. Die Fortbildung richtet sich an Gruppen, die vorwiegend im ...

Neues Programm 2019-2020

Online und als gedrucktes Programmheft

Unser neues Programm ist fertig! Neben interessanten Veranstaltungen zu unserem Schwerpunktthema "Mutig die Zukunft der Kirche gestalten" finden Sie wie immer bei uns Veranstaltungen und Kurse zu den unterschiedlichsten Themenbereichen. ...

Neuer Leiter der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.

Peter Werner folgt Wolfgang Preiss-John

Peter Werner (50) übernahm ab dem 01. Oktober die Leitung und Geschäftsführung der Katholischen Erwachsenenbildung (keb) der Dekanate Biberach und Saulgau e.V. Er folgt in dieser Aufgabe Wolfgang Preiss-John, der Mitte September in den Seelsorge-Dienst als Pastoralreferent gewechselt ist. ...

© Katholische Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. 2019
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen |
Tel.: 07371/9359-0 | Fax.: 07371/9359-20 | info@keb-bc-slg.de
https://keb-bc-slg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019