Wenn Sie Rat und Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an folgende Stellen wenden:

Bild:Caritas-Region Biberach-Saulgau,
Alfons-Auer-Haus, Kolpingstr. 43, 88400 Biberach,
Tel.: 07351/8095-100,
Email: region@caritas-biberach-saulgau.de,
Internet: www.caritas-biberach.de

  • Hilfen im Alter, Kompetenzzentrum Ehrenamt, gemeindliche Hilfenetzwerke, Tel.: 07351/8095-190
  • Kompetenzzentrum ambulante Hospizarbeit, Tel.: 07351/8095-190
  • Psychosoziale Beratungs- und ambulante Behandlungsstelle für Suchtkranke und Angehörige, Tel.: 07351/8095-170
  • Psychologische Familien- und Lebensberatung: Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Tel.: 07351/8095-140,
  • Beratungsstelle für Ehe-, Paar- und Lebensfragen, Tel.: 07351/8095-140
  • Allgemeine Sozialberatung Tel.: 07351/8095-120
  • Beratung für Frauen / Frauenschutzhaus, Tel.: 07351/8095-160
  • Katholische Schwangerschaftsberatung, Tel.: 07351/8095-230
  • Migrationsdienst Ökumenische Flüchtlingsarbeit, Tel.:07351/12837-99


Bild:Geistliche Begleitung,
Geistliche Begleitung ist ein kostenloses Angebot im Dienst der Kirche. Es richtet sich an Menschen jeden Alters, die einen Abschnitt ihres Lebens- oder Glaubensweges begleitet haben möchten. Geistliche Begleitung bietet Unterstützung und Impulse an für die individuellen Lebensfragen und die jeweilige Situation des Einzelnen.
Sie sucht dabei nach Gottes Spuren in allen Dingen und Ereignissen des eigenen Lebens, um sie eventuell besser verstehen und deuten zu lernen. Dies geschieht in regelmäßigen Einzelgesprächen und kann sich je nach Bedarf über einen längeren Zeitraum erstrecken. Verschwiegenheit und Vertraulichkeit sind Grundvoraussetzungen für Geistliche Begleitung.

  • Wenn Sie etwa vor einer wichtigen Entscheidungsfindung stehen und dabei Begleitung suchen;
  • wenn es um die Bewältigung von Krisen oder um Wendepunkte in Ihrem Leben geht;
  • wenn Sie eine Neuorientierung im christlichen Glauben suchen;
  • wenn sie die Beziehung zu sich selbst, Ihren Mitmenschen und zu Gott klären und Ihr Leben neu gestalten wollen;
  • wenn Sie Unterstützung suchen, um eigene seelische Empfindungen und Bedürfnisse besser wahrnehmen zu können, etc

oder noch Fragen haben, dann sind Sie herzlich eingeladen, sich unverbindlich zu melden bei:
Monika Schaufler
88521 Ertingen
Tel. 0151-42451130
E-Mail: monika.schaufler@drs.de

Bild:Kontaktstelle Trauer
„Es ist, als ob ich den Boden unter den Füßen verliere“ - so beschreiben manche ihre Situation nach dem Tod eines geliebten Menschen. Nichts trägt mehr! Es gilt, jeden Tag aufs Neue zu bestehen. Vieles muss neu organisiert und regelrecht eingeübt werden. Oft erfahren Trauernde auch, dass alte Kontakte wegbrechen und es schwer ist, neue Beziehungen zu knüpfen. Und doch kann es hilfreich sein, mit der Trauer und dem Verlust nicht ganz allein zu bleiben und Begleitung auf dem Weg durch die Trauer zu erfahren - im Wissen, es letztlich selbst zu bewältigen.
Wenn Sie für Ihren Weg durch die Trauer Unterstützung wünschen, können Sie sich an uns wenden.


Kath. Dekanat und Caritas Biberach, Alfons-Auer-Haus, Kolpingstr. 43,
88400 Biberach,
Tel.: 07351/8095-190 oder 8095-191 (Magdalena Ruf),
Tel.: 07351/8095-407 (Renate Fuchs), renate.fuchs@drs.de (Dekanat Biberach)
Tel.: 07351/8095-400 (Björn Held), bjoern.held@drs.de (Dekanat Saulgau)
https://dekanat-biberach.drs.de/angebote/seelsorge/fuer-trauernde.html
http://www.caritas-biberach.de/angeboteundhilfen/hospiz-und-trauer/kontaktstelle-trauer/kontaktstelle-trauer






Bild:Sehbehinderten- und Blindenseelsorge Diözese Rottenburg Stuttgart, Monika Schaufler, Tel. 07371/4549357
zur Homepage





Bild:Telefonseelsorge
rund um die Uhr Tel.: 0800/1110111
oder 0800/1110222
(dieser Anruf ist kostenlos)

Weitere Veranstaltungen aus unserem Programm
11.12.2020
Das getanzte Weihnachtsoratorium J.S. Bachs Tanzwochenende abgesagt

26.12.2020
Weihnachtlicher offener Treff für AlleinerziehendeVeranstaltung wurde abgesagt

16.01.2021
„War das schon alles? Eine Abenteuerreise zu sich selbst“ Kleingruppen – Workshop für Männer

20.01.2021
„Lebensqualität im Alter“Kurs wurde abgesagt

23.01.2021
Weltgebetstag der Frauen 2021 – Vanuatu - „Worauf bauen wir?“ Ökumenischer Informationstag für MultiplikatorInnen in Ochsenhausen

23.01.2021
Offener Treff für Alleinerziehende in Bad Saulgau
Pressemitteilungen

Katholische Erwachsenenbildung legt Jahresprogramm 2020 / 2021 vorUnter dem Motto „Farbe der Hoffnung, Farbe des Lebens“ hat die Katholische Erwachsenenbildung (keb) Dekanate Biberach und Saulgau ihr neues

Von dogmatischen Störfeuern, dem Preis der Vergegenwärtigung und Innovation unter dem Deckmantel der TraditionDa der live- Vortrag mit Prof. Michael Seewald zum Thema „Dieselbe Kirche anders denken – Tradition und Innovation in der

© Katholische Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. 2020
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen |
Tel.: 07371/9359-0 | Fax.: 07371/9359-20 | info@keb-bc-slg.de
https://keb-bc-slg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019