Programm September 2023 bis August 2024 / Kunsthandwerk

Eine kalligrafische Weltreise - Horizonte erweitern

08.03.2024, 18:00 Uhr – 10.03.2024, 13:00 Uhr | Altheim/Heiligkreuztal

In diesem Wochenendkurs reisen wir in das antike Rom, nach China und nach Nordamerika und werden eine kurzweilige Reise in die antiken, historischen und kontemporären Schriftenwelten „erschreiben“. Ein Kurs, der richtig viel Spaß machen wird! East meets West…. Altes trifft auf Moderne… einfach in die Schriftenwelten eintauchen und losschreiben!

Die Teilnehmer werden gebeten EIN Lieblingszitat mitzubringen, anhand dessen die verschiedenen Schriften in den jeweiligen Stilen und Kompositionsmöglichkeiten ausprobiert werden. Das ermöglicht, direkt die Wirkungen und Gestaltungsmöglichkeiten der verschiedenen Schriften und Stile zu vergleichen. Es werden mit Sicherheit tolle, individuelle Schreibprojekte entstehen!

Das Schreiben in den verschiedenen Schriften erfordert besondere Schreibmaterialien, die die Kursleiterin Vero Bobke für jeden Teilnehmer mitbringen wird (bitte vor Ort bezahlen).

Kommunikations-Designerin Vero Bobke vermittelt neben der Formbildung der Buchstaben auch Wissenswertes und Tipps zur Gestaltung und Komposition für Lieblingsgedichte und persönliche Schreibprojekte. Der Kurs richtet sich an Teilnehmer*innen ab 12 Jahren.

Kursnummer
24KU04
Termin
Freitag, 08.03.2024, 18.00 Uhr bis Sonntag, 10.03.2024, 13.00 Uhr
Ort
Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal
Am Münster 7, 88499 Altheim/Heiligkreuztal
Referent/in

Bobke, Veronika

Kosten
Kurskosten: € 130,-, Pensionskosten: € 95,- (VP, DZ Standard) € 127,- (VP, DZ Komfort) € 121,- (VP, EZ Standard) € 147,- (VP, EZ Komfort) Die Pensionskosten sind vor Ort zu entrichten. Kleine Preisänderungen bei den Pensionskosten vorbehalten!
Anmeldung
erforderlich siehe Zusatzinformation
Veranstalter
Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner
Zusatzinformation
Bitte mitbringen: Kalligrafie-Füller oder Pilot/Parallel Pen, weicher Bleistift, Lineal, Radiergummi.
Neben den üblichen Kalligrafie-Schreibwerkzeugen bitte unbedingt einen Zirkel, weichen Bleistift 2b-6b und einen guten Radiergummi mitbringen.
Anmeldung bis 01.10.2023