Programm September 2020 bis August 2021

18.09.2020 | Ort: 88499 Altheim/Heiligkreuztal | Nr.: 20Ku05

Goldschmieden

26.10.2020 | Ort: 88499 Altheim/Heiligkreuztal | Nr.: 20Ku06

Klöppeln ist spitze

02.11.2020 | Ort: 88499 Altheim/Heiligkreuztal | Nr.: 20Ku07

Klöppeln ist spitze

09.11.2020 | Ort: 88499 Altheim/Heiligkreuztal | Nr.: 20Ku08

Klöppeln ist spitze

20.11.2020 | Ort: 88499 Altheim/Heiligkreuztal | Nr.: 20Ku09

Kalligraphie für Fortgeschrittene und Anfänger

die Kunst des schönen Schreibens

Termin: Freitag, 20.11.2020, 18 Uhr bis Sonntag, 22.11.2020, 13 Uhr
Ort: 88499 Altheim/Heiligkreuztal
Haus/Raum: Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal
Adresse: Am Münster 11, 88499 Altheim/Heiligkreuztal
Referent/in: Wolf-Dietrich Schmidt, Maselheim
Kosten: € 119,-, Pensionskosten: € 87,00 (VP, Unterbringung im DZ), € 99,00 (VP, Unterbringung im DZ mit Dusche und WC), € 107,00 (VP, Unterbringung im EZ), €
Anmeldung: bis 12.10.2020 bei Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Stefanusgemeinschaft Kloster Heiligkreuztal.


ImageIm Zeitalter von WhatsApp, Twitter, SMS, und Standart-Überschwemmungen von Schriften in der Werbung wird das Bedürfnis nach einer schönen Schrift, individuell gestalteten Karten, Widmungen, Glückwünschen oder Urkunden immer größer. Dies zeigt auch der immer größer werdende Boom nach dem „Handlettering“. Hierbei werden einzelne ausgeschmückte oder verschnörkelte Wörter/Zitate frech und individuell mit liebevoller Geduld gestaltet.

Eine umfassendere und schnellere Methode Kalligraphie zu erlernen bietet dieser Kurs.

Anfängern werden neben den Grundlagen der Kalligraphie und der Suche nach einer Kunst-Schrift, die zum eigenen Schreibstil passt, viele Tipps und Gestaltungsmöglichkeiten angeboten. Dabei ist das Erlernen einer Kalligraphischen Schrift das Wichtigste. Eine erste Anwendung könnte schon bei den diesjährigen Weihnachtkarten zu Anerkennung und Erfolg führen.

Fortgeschrittene können - nach Rücksprache mit dem Kursleiter - ihre Kalligraphie individuell verändern oder eine neue Schrift erlernen, freie gestalterische Arbeiten mit verschiedenen Papieren und Schreibgeräten erproben oder nur in netter Atmosphäre ihr eigenes Schreibprojekt mit fachlicher Hilfe erstellen bzw. vervollständigen. Die Anfertigungen von Gesamtarrangements mit Buchstaben, Schleifen, Schnörkeln und Haken zu einem Handlettering-Kunstwerke sind genauso möglich.

Für Fortgeschrittene, die den, wegen der Pandemie reduzierten Kalligraphiekurs 2020 (die Anglaise/Kupferstecherschriften) mitmachen wollten, kann dieser Kurs als Wiederholung parallel zum Märzkurs (12.-14.3.2021) angeboten werden.

Zu den mitzubringenden Materialien wie Kalligraphie-Füller, Parallel-Pen, Papieren, Tinte oder evtl. sogar Tusche und Federn gibt ihnen der Kursleiter gerne vorab Auskunft.



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=2759&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2759

08.03.2021 | Ort: 88499 Altheim/Heiligkreuztal | Nr.: 21Ku01

Klöppeln ist spitze

12.03.2021 | Ort: 88499 Altheim/Heiligkreuztal | Nr.: 21Ku02

Kalligraphie für Fortgeschrittene und Anfänger

die Kunst des schönen Schreibens

15.03.2021 | Ort: 88499 Altheim/Heiligkreuztal | Nr.: 21Ku03

Klöppeln ist spitze

16.04.2021 | Ort: 88499 Altheim/Heiligkreuztal | Nr.: 21Ku04

Goldschmieden



Aktuelle Veranstaltungen
22.07.2020

Wie unendlich ist die Unendlichkeit? Der Beginn einer weiten Reise

Online-Kurs zum Thema "Astronomie"

"Der Weltraum, unendliche Weiten..." - So beginnt die Star-Trek-Serie aus den 60er Jahren mit William Shatner als Captain Kirk. Doch wie weit geht die Unendlichkeit wirklich? Und wie können wir ...

18.09.2020

Goldschmieden

Der Wunsch, sich zu schmücken, ist so alt wie die Menschheit. Goldschmied ist einer der ältesten Handwerksberufe. In vielen Klöstern wurden weltweit nicht nur Sakrales, sondern auch Schmuckstücke und Verzierungen ...

Reuter Gespräche

"Gott funktioniert nicht" - mit Thomas Frings

Quelle: Facebook: Franziskanerinnen von Reute @franziskanerinnen.reute ...

Wir machen Sommerpause

Geschäftsstelle vom 31.07.2020 bis 23.08.2020 geschlossen

Unsere Geschäftsstelle ist vom 31.07. bis einschließlich 23.08. geschlossen.

Ab Montag, den 24. August sind wir dann zu den üblichen Bürozeiten gerne wieder für Sie da.

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit!

Ihr Team der keb-Geschäftsstelle ...

Von dogmatischen Störfeuern, dem Preis der Vergegenwärtigung und Innovation unter dem Deckmantel der Tradition

Bericht über den Online-Video-Vortrag mit dem Ausnahmewissenschaftler Prof. Dr. Michael Seewald - von Iris Egger keb Bodenseekreis e.V.

Da der live- Vortrag mit Prof. Michael Seewald zum Thema „Dieselbe Kirche anders denken – Tradition und Innovation in der Kirche“ am 01. Juli im Haus der kirchlichen Dienste (HKD) in Friedrichshafen coronabedingt nicht stattfinden konnte, verlegte ihn die keb Bodenseekreis e.V. in den virtuellen Raum, kooperierte mit ihren Partnern, der keb Ravensburg und keb Biberach/ Saulgau, im Verbund Oberland und vergrößerte somit den Kreis der Teilnehmenden weit über Friedrichshafen hinaus. ...

Diese Fehler sollten Eltern in der Erziehung vermeiden

– Pädagogin klärt auf

Foto: Andreas Spengler ...

© Katholische Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. 2020
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen |
Tel.: 07371/9359-0 | Fax.: 07371/9359-20 | info@keb-bc-slg.de
https://keb-bc-slg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019