Programm September 2018 bis August 2019

21.03.2019 | Ort: 88499 Riedlingen

Erneuerung der Kirche - ohne Mogelpackung!

Impulse der Initiative „pro concilio e.V.“

03.04.2019 | Ort: 88348 Bad Saulgau

Zukunft der Ökumene

Im Gespräch mit Prälatin Wulz und Domkapitular Dr. Stäps

Termin: Mittwoch, 03.04.2019, 19.30 Uhr
Ort: 88348 Bad Saulgau
Haus/Raum: Kath. Gemeindehaus Bad Saulgau
Adresse: Schulstr. 16, 88348 Bad Saulgau
Referent/in: Prälatin Gabriele Wulz, Ulm,
und Domkapitular Dr. Heinz Detlef Stäps, Rottenburg
Kosten: keine
Anmeldung: nicht erforderlich!
Kooperationspartner: Dies ist eine Veranstaltung der Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
in Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk Oberschwaben und den Kath. Dekanaten Biberach und Saulgau.



ImageWie und wohin es mit der Kirche weitergeht, diese Fragen stellen sich evangelische und katholische Christen gleichermaßen. Eine Frage ist aber auch, wie es mit der Ökumene der beiden großen Kirchen in Deutschland weitergeht, bzw. ob und für wen Ökumene künftig überhaupt noch ein Thema ist. Diesen und weiteren Fragen stellen sich die beiden Gäste in einem Podiumsgespräch.
Prälatin Gabriele Wulz steht der Ulmer Prälatur vor, die in der evangelischen Kirche die Regionen Oberschwaben und Ulm umfasst. Als dienstälteste der vier Prälaten ist sie zugleich theologische Stellvertreterin des württembergischen Landesbischofs.
Dr. Heinz Detlef Stäps leitet im Bischöflichen Ordinariat die beiden Hauptabteilungen „Weltkirche“ und „Glaubensfragen und Ökumene“. So ist er gewissermaßen der „Ökumene-Minister“ des katholischen Bischofs von Rottenburg-Stuttgart.

Flyer



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=57&ICWO_course_id=2226&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2226

Aktuelle Veranstaltungen
30.03.2019

Körpererfahrung und Meditation

Kraft der Gelassenheit – Ki, Kijutsu, Aikido und Meditation (Basisübungen)

Könnte es sein, dass es möglich ist, gelassener zu werden? Gelassener in Bezug auf sich selbst und im Umgang mit anderen? Gelassener vor allem in Situationen, die Angst und Druck ...

30.03.2019

Sensibilisierung für den inklusiven Umgang mit tauben und hörbehinderten Menschen

Fachtag/Fortbildung

Ziel des Seminars ist es, bei den TeilnehmerInnen ein Bewusstsein für eine angemessene Kontaktaufnahme und einen fairen Umgang mit tauben und hörbehinderten Menschen zu wecken. Inhalte: Kommunikation und Kulturunterschiede: Eine bedarfsgerechte und erfolgreiche ...

Erneuerung der Kirche

- ohne Mogelpackung!

Dass sich etwas ändern muss in der Katholischen Kirche, darüber sind sich (fast) alle einig. Doch was sich ändern muss, darüber gehen die Meinungen auseinander. Wolfgang Kramer, Sprecher der Initiative pro concilio, stellt am Donnerstag, 21. März in Riedlingen vor, wie sich seine Initiative die Erneuerung der Kirche vorstellt. ...

Kirche, Sexualität und Macht

Reuter Gespräche am 2. Juli

Bei den diesjährigen Reuter Gesprächen zur Erwachsenenbildung ist der bekannte Theologe und Psychotherapeut Dr. Wunibald Müller aus Würzburg zu Gast. ...

© Katholische Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. 2019
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen |
Tel.: 07371/9359-0 | Fax.: 07371/9359-20 | info@keb-bc-slg.de
www.keb-bc-slg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019