Programm September 2020 bis August 2021

30.09.2020 | Ort: 88400 Biberach | Nr.: 20Gehörl/Mittendrin07

Kurs 4 in Gebärdensprache / DGS II

Termin: Mittwoch: 30.09., 07.10., 14.10., 21.10., 28.10., 04.11.
und 11.11.2020
jeweils von 17.00 bis 18.30 Uhr
Ort: 88400 Biberach
Haus/Raum: Katholisches Gemeindehaus zur Hl. Dreifaltigkeit
Adresse: Mittelbergstaße 31, 88400 Biberach
Referent/in: Alexandra Schmidt, Gebärdensprachdozentin
Kosten: für Selbstzahler € 35,-, zur beruflichen Qualifikation € 90,-
Anmeldung: Anmeldung bis 16.09.2020 bei keb
Veranstalter: keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Seelsorge bei Menschen mit Hörschädigung in der Region Südostwürttemberg
Stiftung Pro Kommunikation, Baden-Württemberg.


ImageKurs 4 in Gebärdensprache / DGS II

Dieser Kurs ist ausgerichtet für Interessierte mit Vorkenntnissen. Sie erlernen die deutsche Gebärdensprache (DGS) für Fortgeschrittene. Sie sprechen in dem Kurs über Themen wie Beruf, Familie, Wohnort und Hobbies. Sie erlernen die Grundlagen der Grammatik, formulieren Fragesätze und beschäftigen sich mit Zeitangaben.
Als Gebärdensprache bezeichnet man eine eigenständige, visuell wahrnehmbare natürliche Sprache, die insbesondere von gehörlosen und hörgeschädigten Menschen zur Kommunikation genutzt wird. Gebärdensprache besteht aus kombinierten Zeichen (Gebärden), die vor allem mit den Händen, in Verbindung mit Mimik und im Kontext mit der Körperhaltung gebildet werden.



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=48&ICWO_course_id=2706&P_No=1#course_id2706

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
c64272706
30.09.2020 | Ort: 88400 Biberach | Nr.: 20Gehörl/Mittendrin06

Kurs 2 in Gebärdensprache /DGS I

Termin: Mittwoch: 30.09., 07.10., 14.10., 21.10., 28.10., 04.11. und 11.11.2020,
jeweils von 18.30 bis 20 Uhr
Ort: 88400 Biberach
Haus/Raum: Katholisches Gemeindehaus zur Hl. Dreifaltigkeit
Adresse: Mittelbergstaße 31, 88400 Biberach
Referent/in: Alexandra Schmidt, Gebärdensprachdozentin
Kosten: für Selbstzahler € 35,- zur beruflichen Qualifikation € 90,-
Anmeldung: Anmeldung bis 16.09.2020 bei keb
Kooperationspartner: Seelsorge bei Menschen mit Hörschädigung in der Region Südostwürttemberg
Stiftung Pro Kommunikation, Baden-Württemberg.


ImageKurs 2 in Gebärdensprache /DGS I

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmende ohne Vorkenntnisse. Sie erlernen die deutsche Gebärdensprache (DGS) und ihre Struktur von Anfang an. Sie behandeln Themen wie Beruf, Familie, Wohnort und Hobbies. Sie erlernen die Grundlagen der Grammatik, formulieren Fragesätze und beschäftigen sich mit Zeitangaben.
Als Gebärdensprache bezeichnet man eine eigenständige, visuell wahrnehmbare natürliche Sprache, die insbesondere von gehörlosen und hörgeschädigten Menschen zur Kommunikation genutzt wird. Gebärdensprache besteht aus kombinierten Zeichen (Gebärden), die vor allem mit den Händen, in Verbindung mit Mimik und im Kontext mit der Körperhaltung gebildet werden.

Termine: mittwochs, 30.09., 07.10., 14.10., 21.10., 28.10., 04.11. und 11.11.2020,
jeweils von 18.30 bis 20 Uhr
Ort: Katholisches Gemeindehaus zur Hl. Dreifaltigkeit, Mittelbergstaße 31, 88400 Biberach
Referentin: Alexandra Schmidt, Gebärdensprachdozentin
Kosten: für Selbstzahler € 35,- zur beruflichen Qualifikation € 90,-
Anmeldung: bis 16.09.2020 bei Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.

In Zusammenarbeit mit Seelsorge bei Menschen mit Hörschädigung in der Region Südostwürttemberg und der Stiftung Pro Kommunikation, Baden-Württemberg



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=48&ICWO_course_id=2707&P_No=1#course_id2707

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
605612707
18.10.2020 | Ort: 88400 Biberach | Nr.: 20Gehörl/Mittendrin08

Film und Gespräch – Inklusiv mit Untertiteln

„Ziemlich Beste Freunde“, 2011© Drama/Komödie

Termin: Sonntag, 18.10.2020, 14.30 Uhr
Ort: 88400 Biberach
Haus/Raum: Alfons-Auer-Haus, Adolph-Kolping-Saal
Adresse: Kolpingstr. 43, 88400 Biberach
Referent/in: Filmgespräch mit Adrian Kutter und Karl-Josef Arnold, Gehörlosenseelsorge
Kosten: keine
Anmeldung: nicht erforderlich
Veranstalter: keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Seelsorge bei Menschen mit Hörschädigung in der Region Südostwürttemberg und
Stiftung Pro Kommunikation in Baden-Württemberg.


Film und Gespräch – Inklusiv mit Untertiteln
„Ziemlich Beste Freunde“
2011© Drama/Komödie, 1 h 53 min.

Es gibt Filme, die öffnen das Herz. Sie berühren mit ihren ungewöhnlichen Geschichten und Figuren, die während der Handlung über sich hinauswachsen und zu besseren Menschen werden. Philippe ist reich und intelligent, aber er benötigt im Alltag Hilfe, da er vom Hals abwärts gelähmt ist. Als er einen neuen Pfleger engagiert, entscheidet er sich zum Entsetzen seiner Freunde und Vertrauten für den jungen schwarzen Driss, der gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde. Der direkte und fröhliche Charakter von Driss beeindruckt Philippe, der besonders unter dem Mitleid seiner Umgebung leidet. Zwischen den beiden entwickelt sich eine ungewöhnliche Männerfreundschaft.

Gespräch und Diskussion wird in Gebärdensprache übersetzt

Seelsorge bei Menschen mit Hörschädigung in der Region Südostwürttemberg und der Stiftung Pro Kommunikation in Baden-Württemberg.



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=48&ICWO_course_id=2708&P_No=1#course_id2708

20.03.2021 | Ort: 88400 Biberach | Nr.: 21Gehörl/Mittendrin02

Fachtag/Fortbildung

„Diversität im Miteinander bei Menschen mit Hörbehinderungen"

Termin: Samstag, 20.03.2021, 10.30 bis 16.00 Uhr
Ort: 88400 Biberach
Haus/Raum: Alfons-Auer-Haus, Adolph-Kolping-Saal
Adresse: Kolpingstr. 43, 88400 Biberach
Referent/in: Dr. Wolfgang Wirth, Landwirt, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Psychologischer Psychotherapeut, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie,
Anmeldung: Anmeldung erforderlich! Gesonderten Flyer anfordern!
Veranstalter: keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Seelsorge bei Menschen mit Hörschädigung in der Region Südostwürttemberg
Verein für Gehörlosenwohlfahrt in Württemberg VfGW
Weitere Kooperationspartner siehe Flyer.


ImageFachtag/Fortbildung
„Diversität im Miteinander bei Menschen
mit Hörbehinderungen"

Diversität oder englisch diversity, berührt nicht nur die Frage nach dem dritten Geschlecht, sondern ist weitaus umfangreicher zu sehen. Im Kontext des Fachtages, meint es die Vielfalt von Hörbehinderungen, ihre Auswirkung auf Sprache, Zugehörigkeit und Identität in einer "hörenden" Welt.
Aus unterschiedlichen Blickwinkeln und ihren Erfahrungsebenenen wird der Referent Dr. Wolfgang Wirth, die Diversitäten im inklusiven Miteinander aufzeigen.

Die Inhalte dieses Fachtages werden in Gebärdensprache übersetzt.



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=48&ICWO_course_id=2709&P_No=1#course_id2709

21.05.2021 | Ort: 88400 Biberach | Nr.: 21Gehörl/Mittendrin01

Historische Stadtführung in Biberach / voll inklusiv

…eine StadtVerführung durch die faszinierende Altstadt

Termin: Freitag, 21.05.2021, 16 Uhr
Ort: 88400 Biberach
Haus/Raum: Treffpunkt im Spitalhof
Adresse: Bachgasse 29, 88400 Biberach an der Riß
Kosten: € 8,-
Anmeldung: bis 05.05.2021 bei Kath. Erwachsenenbildung der Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Seelsorge bei Menschen mit Hörschädigung in der Region Südostwürttemberg und
Stiftung Pro Kommunikation, Baden-Württemberg.


Historische Stadtführung in Biberach / voll inklusiv
…eine StadtVerführung durch die faszinierende Altstadt

Wir nehmen Sie mit auf eine amüsante Zeitreise: Einer der schönsten Marktplätze
Süddeutschlands, das älteste Haus der Stadt, der Weberberg mit seinen uralten
Fachwerkhäusern gehören zu den Stationen eines amüsanten Rundgangs
durch die Altstadt. Besteigen Sie den imposanten „Weißen Turm“ und lassen Sie sich ein Biberacher Kuriosum zeigen: Die Stadtpfarrkirche – innen barockisiert – ist das älteste
Simultaneum Deutschlands und macht Biberach zur Station der Oberschwäbischen
Barockstraße.

Diese Führung wird in Gebärdensprache übersetzt.



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=48&ICWO_course_id=2758&P_No=1#course_id2758

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
32eeb2758
Aktuelle Veranstaltungen
22.07.2020

Wie unendlich ist die Unendlichkeit? Der Beginn einer weiten Reise

Online-Kurs zum Thema "Astronomie"

"Der Weltraum, unendliche Weiten..." - So beginnt die Star-Trek-Serie aus den 60er Jahren mit William Shatner als Captain Kirk. Doch wie weit geht die Unendlichkeit wirklich? Und wie können wir ...

18.09.2020

Goldschmieden

Der Wunsch, sich zu schmücken, ist so alt wie die Menschheit. Goldschmied ist einer der ältesten Handwerksberufe. In vielen Klöstern wurden weltweit nicht nur Sakrales, sondern auch Schmuckstücke und Verzierungen ...

Reuter Gespräche

"Gott funktioniert nicht" - mit Thomas Frings

Quelle: Facebook: Franziskanerinnen von Reute @franziskanerinnen.reute ...

Wir machen Sommerpause

Geschäftsstelle vom 31.07.2020 bis 23.08.2020 geschlossen

Unsere Geschäftsstelle ist vom 31.07. bis einschließlich 23.08. geschlossen.

Ab Montag, den 24. August sind wir dann zu den üblichen Bürozeiten gerne wieder für Sie da.

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit!

Ihr Team der keb-Geschäftsstelle ...

Von dogmatischen Störfeuern, dem Preis der Vergegenwärtigung und Innovation unter dem Deckmantel der Tradition

Bericht über den Online-Video-Vortrag mit dem Ausnahmewissenschaftler Prof. Dr. Michael Seewald - von Iris Egger keb Bodenseekreis e.V.

Da der live- Vortrag mit Prof. Michael Seewald zum Thema „Dieselbe Kirche anders denken – Tradition und Innovation in der Kirche“ am 01. Juli im Haus der kirchlichen Dienste (HKD) in Friedrichshafen coronabedingt nicht stattfinden konnte, verlegte ihn die keb Bodenseekreis e.V. in den virtuellen Raum, kooperierte mit ihren Partnern, der keb Ravensburg und keb Biberach/ Saulgau, im Verbund Oberland und vergrößerte somit den Kreis der Teilnehmenden weit über Friedrichshafen hinaus. ...

Diese Fehler sollten Eltern in der Erziehung vermeiden

– Pädagogin klärt auf

Foto: Andreas Spengler ...

© Katholische Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. 2020
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen |
Tel.: 07371/9359-0 | Fax.: 07371/9359-20 | info@keb-bc-slg.de
https://keb-bc-slg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019