Programm September 2019 bis August 2020

01.04.2020 | Ort: 88212 Ravensburg

Vom Scheitern im Glauben

Veranstaltung wurde abgesagt

Termin: Mittwoch, 1. April 2020, 20 Uhr
Ort: 88212 Ravensburg
Haus/Raum: Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Adresse: Allmandstr. 10 (barrierefrei)
Referent/in: Prof. Dr. Wilfried Eisele Inhaber des Lehrstuhls für Neues Testament Universität Tübingen
Kosten: Freiwilliger Teilnahmebetrag
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Kooperationspartner: keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
keb Bodenseekreis e.V.


ImageWir scheitern immer wieder – an Aufgaben und Zielen, in Beziehungen, auch im Glauben, im Großen und im Kleinen. Obwohl das Thema allgegenwärtig ist, bleibt es ein Tabu. Niemand will scheitern und schon gar nicht über das Scheitern sprechen, weil Selbstbild und Selbstwertgefühl berührt sind. Dabei macht uns das Scheitern nicht klein oder zu Menschen zweiter Klasse. Wer scheitert, verliert nicht seine Menschenwürde und fällt – christlich gesprochen – nicht aus der Gottebenbildlichkeit heraus. Wir ergründen Facetten des Scheiterns und fragen, wie es gelingt, mit Erfahrungen des Scheiterns gut umzugehen.

Foto: Fotolia

zum Flyer



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=43&ICWO_course_id=2522&P_No=1#course_id2522

28.04.2020 | Ort: 88400 Biberach | Nr.: 20GRT01

"Ecclesia, quo vadis ...?" Hat die Kirche noch Zukunft und wie könnte die aussehen?

Veranstaltung wurde abgesagt

Termin: Dienstag, 28.04.2020, 19 Uhr
Ort: 88400 Biberach
Haus/Raum: Kath. Gemeindezentrum St. Martin
Adresse: Kirchplatz 3-4, 88400 Biberach
Referent/in: Prof. Dr. Johanna Rahner, Tübingen
Kosten: freiwilliger Beitrag nach Selbsteinschätzung
Anmeldung: nicht erforderlich!
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Dies ist eine Veranstaltung des Runden Tisches Erwachsenenbildung der katholischen Biberacher Kirchengemeinden in Zusammenarbeit mit der keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.


ImageDie Nachrichten über verschiedene Formen von Missbrauch in der Kirche und die – manchmal halbherzig wirkende – Aufarbeitung von Fehlern inmitten eines
grundlegend veränderten gesellschaftlichen Umfeldes lassen zweifeln, inwieweit christlicher Glaube und Kirche auch in der Zukunft zum Heil für die Menschen sein kann. Der Vortrag wird nicht stehen bleiben bei Beschreibungen von Defiziten und Fehlentwicklungen sondern vor allem aufzeigen, welches christliche Menschenbild in der Gemeinschaft der Glaubenden zukunftsfähig ist.

Die Referentin ist Professorin für Dogmatik, Dogmengeschichte und Ökumenische Theologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Tübingen. Schwerpunkte ihrer theologischen Forschung sind u.a. das Verhältnis von Vernunft und Glaube, Theologie und Naturwissenschaften sowie das Verhältnis von Religion, Kultur, Bildungsprozessen, Politik und Gesellschaft.







Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=43&ICWO_course_id=2421&P_No=1#course_id2421

08.07.2020 | Ort: 88339 Bad Waldsee/Reute | Nr.: 20GRT02

"Gott funktioniert nicht"

Reuter Gespräche

Termin: Mittwoch, 08.07.2020, 19 Uhr (ab 18.30 Uhr Beginn mit einem
kleinen Imbiss)
Ort: 88339 Bad Waldsee/Reute
Haus/Raum: Bildungshaus Maximilian Kolbe, Kloster Reute
Adresse: Klostergasse 6, 88339 Bad Waldsee/Reute
Referent/in: Thomas Frings, Köln
Kosten: € 10,- (incl. Imbiss und Getränk), für Leiter*innen bzw. Mitglieder von Teams/Ausschüssen der Erwachsenenbildung kostenfrei.
Anmeldung: bei Kath. Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V.
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Kooperationsveranstaltung der Kath. Erwachsenenbildung
(keb) Dekanate Biberach und Saulgau e.V., der keb
Kreis Ravensburg e.V. und der keb Bodenseekreis e.V.


ImageDrei Jahre nach seinem Rücktritt als Pfarrer und seinem Bestsellererfolg "Aus, Amen, Ende?" meldet sich Thomas Frings zurück. In seinem neuen Buch "Gott funktioniert nicht" spricht er offen über sein eigenes Suchen und Ringen um Gott. Seine Kernaussage: Ein Glaube, der Gott nicht verkitscht und ihn nicht instrumentalisiert, sondern ihn ernst nimmt, kann so radikal sein, dass er die gesamte Kirche verändert. Nur solch ein Glaube trägt und ist das Fundament von allem, was Kirche ausmacht.

Der Referent Thomas Frings, geb. 1960, war von 1991 bis 2016 Pfarrer in Münster, seit 2010 Mitglied und seit 2014 Moderator des diözesanen Priesterrats. Durch seine Amtsniederlegung im Frühjahr 2016 wurde er national bekannt. Er zog sich in ein Benediktinerkloster zurück und lebt jetzt in Köln.

Foto: Stefan Sättle



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=43&ICWO_course_id=2422&P_No=1#course_id2422

31.07.2020

Wallfahrtsbüro Kloster Heiligkreuztal



Wallfahrt zum heiligen Josef und zu seinen Schwiegereltern, Joachim und Anna, den Großeltern Jesu, im Kloster Heiligkreuztal

Für Gruppen und Gemeinden gibt es die Möglichkeit einer Wallfahrt nach Heiligkreuztal. Der inhaltliche Schwerpunkt der Wallfahrt ist, die Menschwerdung der Liebe Gottes mit den Augen des heiligen Josef zu betrachten und zu feiern.

Anfragen und nähere Information: Wallfahrtsbüro Kloster Heiligkreuztal, Telefon: 07371/9546732 (Elisabeth Buck, Altheim)

Bitte fordern Sie den Wallfahrtsprospekt an.

Im Rahmen des Wallfahrtsangebotes kann man verschiedene Ausstellungen und Führungen im Kornhaus des Klosters besuchen

"Gott ist Mensch geworden"
Darstellung in 14 Stationen, gestaltet vom peruanischen Künstler Raul Castro

"biblia pauperum"
Biblische Themen in großflächigen Schwarzweiß-Holzschnitten von Schwester M. Sigmunda May

Die Predigt Jesu
Dargestellt mit Tonfiguren von Raul Castro

Öffnungszeiten von Mitte/Ende März bis Anfang/Mitte November
jeweils samstags und sonntags von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

In den Wintermonaten können die Ausstellungen auf Anfrage von Gruppen
(ab 5 Personen) besucht werden.

Anmeldungen für Führungen und Gruppen: Telefonnummer 07371/9546732



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=43&ICWO_course_id=2462&P_No=1#course_id2462

Neues Programm 2019-2020

Online und als gedrucktes Programmheft

Unser neues Programm ist fertig! Neben interessanten Veranstaltungen zu unserem Schwerpunktthema "Mutig die Zukunft der Kirche gestalten" finden Sie wie immer bei uns Veranstaltungen und Kurse zu den unterschiedlichsten Themenbereichen. ...

Diese Fehler sollten Eltern in der Erziehung vermeiden

– Pädagogin klärt auf

Foto: Andreas Spengler ...

Sie bringen Wissenschaftler aufs Land

Seit 1995 finden in Biberach Akademietage für Wissenschaftsfans statt

Foto: Simon Schwörer ...

© Katholische Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. 2020
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen |
Tel.: 07371/9359-0 | Fax.: 07371/9359-20 | info@keb-bc-slg.de
https://keb-bc-slg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019