Programm September 2019 bis August 2020

30.09.2019

Pilgerreise nach Belgien



Vom 30.09. -05.10.2019 lädt die Seelsorgeeinheit Langenenslingen zu einer Pilgerreise nach Belgien ein.

Näheres siehe Ausschreibung siehe Flyer

Informationen und Anmeldung sind unter Heine Reisen (info@heine-reisen.de) oder bei Pfr. Klaus Sanke, Tel. 07376/386 möglich.

Flyer



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=42&ICWO_course_id=2347&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2347

12.10.2019

Hans Multscher aus Reichenhofen. Ein oberschwäbischer Meister der Spätgotik

Tagesfahrt

Termin: Samstag, 12.10.2019, Abfahrt: 8.00 Uhr Biberach ZOB,
Steig 15, Rückkehr: gegen 18.00 Uhr Biberach ZOB
Referent/in: Josef Erath, Mettenberg
Kosten: € 30,-- pro Person (Fahrpreis einschließlich Führungen)
Anmeldung: bis 16.09.2019 bei Kath. Erwachsenenbildung, Dekanate Biberach und Saulgau e.V.


ImageUm 1430 vollzog sich in der oberschwäbischen Kunst eine Revolution. Der junge Bildhauermeister Hans Multscher in Ulm brach mit dem herkömmlichen "Weichen Stil" und ging zu einer realistischen Darstellung seiner Personen über. Er erregte damit Aufsehen und Anerkennung.
Hans Multscher ist um 1400 in Reichenhofen bei Leutkirch geboren. Nach Lehr- und Wanderjahren zu den Zentren des damaligen Kunstgeschehens, Burgund, Frankreich und den Niederlanden, gründete er in Ulm eine Werkstatt. Seine Werke wurden bald berühmt, und er erhielt ehrenvolle Aufträge in der Region und darüber hinaus.
Bei der Fahrt werden einige, in der Region erhaltene Werke
Multschers und seiner Schule aufgesucht und den Betrachtern nahe gebracht.

Programm:

  • Die Madonna in Reichenhofen (um 1425) Multschers erstes bekanntes Werk
  • Der "Gnadenstuhl" in der Pfarrkirche in Bad Wurzach (um 1440) aus dem Stilkreis von Hans Multscher.
  • Das Bronzegrabmal des Ritters Jörg Truchseß im Schönen Haar;" Pfarrkirche Bad Waldsee
  • Die Madonna in der Pfarrkirche Ummendorf (um 1450) und der Palmesel (um 1490) aus der Multscher-Schule.


Mittagspause in Biberach bis ca. 13.00 Uhr, danach Weiterfahrt nach Ulm

  • Die Prunkfenster des Ulmer Rathauses (um 1430)
  • Der Schmerzensmann am Hauptportal des Ulmer Münsters (1429)
  • Der Grab-Christus und die Grab-Engel (Mitte 15. Jhdt.) in der Pfarrkirche Mettenberg aus dem Umkreis der Multscher-Schule.


Bitte Flyer bei der Kath. Erwachsenenbildung anfordern.



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=42&ICWO_course_id=2491&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2491

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
337802491
01.06.2020

Studienfahrt – Kultur und Landschaft

(Ziel ist noch offen)

Referent/in: Franz Gleinser, Ingoldingen
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.


Studienfahrt – Kultur und Landschaft
(Ziel ist noch offen)

Termin: Pfingstmontag 01.06.2020 bis Freitag, 05.06.2020
Reiseleitung: Franz Gleinser, Ingoldingen

Genaues Programm und Leistungen ab Dezember 2019 auf der Homepage der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=42&ICWO_course_id=2492&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2492

Aktuelle Veranstaltungen
20.09.2019

Goldschmieden

Der Wunsch, sich zu schmücken, ist so alt wie die Menschheit. Goldschmied ist einer der ältesten Handwerksberufe. In vielen Klöstern wurden weltweit nicht nur Sakrales, sondern auch Schmuckstücke und Verzierungen ...

21.09.2019

Resilienz – wie stärke ich meine seelische Widerstandskraft?

Seminartag

Einige Menschen können besser mit Belastungen umgehen als andere. Schwierige Situationen gut durchzustehen, hängt ab von der Fähigkeit auf eigene Ressourcen zurückzugreifen - das nennt man Resilienz. Inhalt des Seminartages: ...

Wir machen Sommerpause!

Geschäftsstelle bis 25.8. geschlossen

Unsere Geschäftsstelle ist bis einschließlich 25. August geschlossen. Ab Montag, den 26. August sind wir dann zu den üblichen Bürozeiten gerne wieder für Sie da.
Wir wünschen Ihnen gesegnete Sommertage!
Ihr Team der keb-Geschäftsstelle ...

Neues Programm 2019-2020

Online und als gedrucktes Programmheft

Unser neues Programm ist fertig! Neben interessanten Veranstaltungen zu unserem Schwerpunktthema "Mutig die Zukunft der Kirche gestalten" finden Sie wie immer bei uns Veranstaltungen und Kurse zu den unterschiedlichsten Themenbereichen. ...

© Katholische Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. 2019
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen |
Tel.: 07371/9359-0 | Fax.: 07371/9359-20 | info@keb-bc-slg.de
https://keb-bc-slg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019