Programm September 2019 bis August 2020

12.03.2020 | Ort: 88400 Biberach | Nr.: 20GuP01

Mobilität, Migration und Moderne

Von der Suche nach Heimat in der Welt 4.0

Termin: Donnerstag, 12.03.2020, 19.30 Uhr
Ort: 88400 Biberach
Haus/Raum: Kath. Gemeindezentrum St. Martin
Adresse: Kirchplatz 3-4, 88400 Biberach
Referent/in: Prof. Dr. Werner Mezger, Freiburg
Kosten: freiwilliger Beitrag nach Selbsteinschätzung
Anmeldung: nicht erforderlich!
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Dies ist eine Veranstaltung des Runden Tisches Erwachsenenbildung Biberach der katholischen Biberacher Kirchengemeinden in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V., der Seelsorge bei Menschen mit Hörschädigung in der Region Südostwürttemberg und der Stiftung Pro Kommunikation Baden-Württemberg.
Hinweis: Der Vortrag wird für Menschen mit Hörschädigung in Gebärdensprache übersetzt.


ImageDer Begriff "Heimat" ist in aller Munde. Und das nicht erst, seit es Heimatministerien gibt. Der Begriff hat Konjunktur, weil Menschen sich nach Heimat sehnen und Beheimatung suchen. Weltweit verlassen Millionen von Menschen ihre Heimat, um eine sichere Heimat zu finden. Viele Menschen sorgen sich um ihre Heimat, weil durch Migration so viele Fremde in ihr Land kommen. Doch was ist überhaupt Heimat? Und was heißt "Heimat" in einer globalisierten Welt?

Der Referent ist Professor für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie (vormals Volkskunde) mit Schwerpunkt südwestdeutsche Regionalkultur im europäischen Kontext an der Universität Freiburg. Er ist bekannt durch umfangreiche Medientätigkeit in Funk und Fernsehen. Auf dem Gebiet der Brauch- und Festtraditionen im europäischen Kulturvergleich gilt Mezger international als einer der führenden Spezialisten. Für seine Forschungen und die Art seiner Wissensvermittlung erhielt er viele Auszeichnungen, unter anderem das Bundesverdienstkreuz, den Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg, den Kulturpreis der deutschen Fastnacht, den Bodensee-Literaturpreis und den Medienpreis der Universität Freiburg.





Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=22&ICWO_course_id=2417&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2417

Aktuelle Veranstaltungen
28.01.2020

Babysitterkurs für Jugendliche (ab 13 Jahren)

In diesem Kurs geht es um die Vorbereitung des Babysittens. Die Teilnehmerinnen lernen die Grundlagen der Säuglingspflege und der Kinderbetreuung kennen: - die kindlichen Entwicklungsphasen - Ernährung und Pflege - pädagogische ...

05.02.2020

"Älter werden in dieser Zeit – einsam?"

Unsere Lebenserwartung liegt bei über 80 Jahren und sie steigt weiter. Das ist eine Chance für ein gutes Leben "obendrauf". Vieles andere verändert sich aber auch: Gesundheitsförderung und soziale Sicherung, ...

Neues Programm 2019-2020

Online und als gedrucktes Programmheft

Unser neues Programm ist fertig! Neben interessanten Veranstaltungen zu unserem Schwerpunktthema "Mutig die Zukunft der Kirche gestalten" finden Sie wie immer bei uns Veranstaltungen und Kurse zu den unterschiedlichsten Themenbereichen. ...

Neuer Leiter der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.

Peter Werner folgt Wolfgang Preiss-John

Peter Werner (50) übernahm ab dem 01. Oktober die Leitung und Geschäftsführung der Katholischen Erwachsenenbildung (keb) der Dekanate Biberach und Saulgau e.V. Er folgt in dieser Aufgabe Wolfgang Preiss-John, der Mitte September in den Seelsorge-Dienst als Pastoralreferent gewechselt ist. ...

© Katholische Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. 2020
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen |
Tel.: 07371/9359-0 | Fax.: 07371/9359-20 | info@keb-bc-slg.de
https://keb-bc-slg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019