Programm September 2018 bis August 2019


22.02.2019 | Ort: 88250 Weingarten
Islam im Plural

Islam im Plural

Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen

Termin: Freitag, 22.02.2019, 9 Uhr bis Sonntag, 24.02.2019, 13 Uhr
Ort: 88250 Weingarten
Haus/Raum: Tagungshaus der Akademie
Adresse: Kirchplatz 7, 88250 Weingarten
Referent/in: Dr. Hussein Hamdan, Islamwissenschaftler,
Verena Brenner, Politikwissenschaftlerin / Interkulturelle Beraterin und Trainerin; Jens Ostwaldt, Erziehungswissenschaftler, Fachstelle PREvent!on; Simone Trägner-Uygun M.A., Islamwissenschaftlerin
Kosten: 200 €/ hauptamtl. kirchl. Mitarbeiter/innen 150 € / Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit mit Nachweis 100 €
Anmeldung: erforderlich bis 8.2.2018 bei Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Veranstalter: Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart,
Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg
Verpflegung mit Tagungsgetränken: 76 €, zusätzlich mit Übernachtung/Frühstück: 141 €

Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Geschäftsstelle
Im Schellenkönig 61
70184 Stuttgart
0711 1640 600

Integration stellt sich als eine schwierige Aufgabe dar, weil mit vielen Unbekannten gearbeitet wird. Unkenntnis kann zu Fehleinschätzungen, falschen Handlungskonzepten und folglich großen Konflikten und Ängsten auf allen Seiten führen.
Eine inklusive Gesellschaft ist das Ergebnis gelungener Integration, die auch vom Ausmaß der Öffnungsbereitschaft der Aufnahmegesellschaft abhängt. Wir können nur erfolgreich bei der Integration mitwirken, wenn wir uns auch über den Islam ein umfassendes Bild machen.
Unser Qualifikationsangebot soll durch differenzierte Informationen zu unterschiedlichen Sichtweisen auf den Islam befähigen. Das Ziel besteht darin, gemeinsam zu einem konstruktiven Dialog im Alltag zu kommen als Voraussetzung für gelingende Integration. Eingeladen sind haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen aus der Migranten- und Flüchtlingsarbeit und weitere Interessierte.
Über die einzelnen Module des Angebots informiert ein detaillierter Flyer, der heruntergeladen werden kann. Der Kurs ist bildungszeitgeeignet.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
2e4fd2324

Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=22&ICWO_course_id=2324&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2324

18.03.2019
Fahrt in den Landtag nach Stuttgart- Demokratie entdecken

Fahrt in den Landtag nach Stuttgart- Demokratie entdecken

Fahrt ist voll ausgebucht

Termin: Montag, 18.03.2019, ganztags
Referent/in: MitarbeiterInnen des Besucherdienstes des Landtages,
Thomas Dörflinger, CDU, Landtagsabgeordneter Wahlkreis 66, Biberach
Felix Steinbrenner, Landeszentrale für politische Bildung, Stuttgart
Kosten: € 15,-
Anmeldung: unter Angabe des Zustiegsortes bis 27.2. an: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.,
Evangelisches Bildungswerk Oberschwaben,
Katholisches Dekanat Biberach
Zugstiegsorte für die Busanreise:
6.40 Uhr Wain, Betriebshof Fa. Fromm, Industriestr. 16
7.00 Uhr Ochsenhausen, Bushaltestelle Autohaus Ströbele, Biberacher Str. 6
7.20 Uhr Biberach, Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB), Steig 15
7.50 Uhr Riedlingen, Bushaltestelle Stadthalle, Hindenburgstraße

Rückreise ab Stuttgart ca. 15.30 Uhr
Anfahrt der Zustiegsorte in umgekehrter Reihenfolge

Bitte den Personalausweis (für den Zutritt zum Landtag erforderlich) mitbringen!

ImageWo und wie wird Landespolitik gemacht? Was sind die Aufgaben des Landtages und wie ist seine Arbeitsweise?
Eine Busfahrt in den von 2013 bis 2016 generalsanierten Landtag gibt Einblicke und Gelegenheit zum Austausch mit MdL Thomas Dörflinger (CDU).
Um die Demokratie und ihre Gefährdungen geht es nachmittags im Hospitalhof mit Felix Steinbrenner von der Landeszentrale für politische Bildung.
Wir laden Sie herzlich ein zu einer spannenden Entdeckungsreise nach Stuttgart!


Unser Programm:
Anreise mit vier Zustiegsmöglichkeiten
9.45 Uhr Empfang durch den Besucherdienst des Landtags, Einführung und Führung durch den Landtag, Planspiel, Begegnung und Gespräch mit MdL Thoamas Dörflinger
12.00 Uhr Mittagspause zur freien Gestaltung
14.00 Uhr Vortrag von Felix Steinbrenner im Hospitalhof
15.30 Uhr Rückreise an die Zustiegsorte

Hier können Sie auch einen Flyer herunterladen:

Flyer

Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=22&ICWO_course_id=2214&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2214

© Katholische Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. 2019
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen |
Tel.: 07371/9359-0 | Fax.: 07371/9359-20 | info@keb-bc-slg.de
www.keb-bc-slg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8