Programm September 2019 bis August 2020

16.09.2019 | Ort: 88074 Meckenbeuren

Menschen aus anderen Kulturen begleiten.

Ein interkultureller Workshop

22.10.2019 | Ort: 88074 Meckenbeuren

Kritik konstruktiv geben und entgegennehmen

23.10.2019 | Ort: 88437 Äpfingen

Spielend sprechen - sprechend spielen

Gesprächsimpulse für Sinnsucher*innen

26.10.2019 | Ort: 88339 Bad Waldsee/Reute

Auf den Punkt gebracht

Mit Sprechen überzeugen

04.11.2019 | Ort: 88400 Biberach

"Zeige deine Wunden"

Workshop für Haupt- und Ehrenamtliche in Seelsorge und Beratungsdiensten

13.11.2019 | Ort: 88339 Bad Waldsee/Reute

Sich bewegen – sich begegnen

Durch Bewegung fit bis ins hohe Alter

04.02.2020 | Ort: 88074 Meckenbeuren

Professionelle Wertschätzung im beruflichen Alltag

Termin: Dienstag 04.02.2020, 9 Uhr bis 17 Uhr
Ort: 88074 Meckenbeuren
Haus/Raum: Schloss Liebenau (barrierefrei)
Adresse: Siggenweilerstraße 11, 88074 Meckenbeuren
Referent/in: Anna Jäger, Diplompädagogin, Diplomsozialarbeiterin, Trainer/in im Bereich Führung und Kommunikation
Kosten: Kursgebühr € 140,-
Anmeldung: Akademie Schloss Liebenau, Siggenweilerstraße 11, 88074 Meckenbeuren
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau
Kooperationspartner: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg und Dekanate Biberach und Saulgau e.V.


Im Schwäbischen heißt es: "Nix gsagt isch globt gnuag". Dahinter steckt, dass wir Anerkennung und Wertschätzung, wenn wir sie bekommen, nicht annehmen können. Es ist uns eher peinlich und es verhindert gleichzeitig, anderen Anerkennung und Wertschätzung zugeben. Andererseits zeigen Praxis und Theorie, dass konkrete Anerkennung mehr bewirkt als negative Kritik
Was hält davon ab, Positives auszusprechen und anzunehmen? Welche Grundeinstellungen blockieren unsere Achtsamkeit? Wie können wir eine Kultur der Wertschätzung uns gegenüber und anderen gegenüber stärken? Wie kann im Alltag Wertschätzung ausgedrückt werden, damit sie ankommt? Was tun, wenn sie nicht ankommt, weggeredet wird? Auf welche Grundeinstellung kommt es an

Inhalt

  • Wertschätzung braucht Achtsamkeit
  • Formen der Anerkennung im beruflichen Alltag kennen
  • Eigene Einstellungen bewusst machen
  • Verzerrungen der Realität bei Wertschätzung erkennen und Ideen entwickeln, diese aufzulösen
  • Aufbauende Wertschätzung geben und annehmen - wie geht das?


Grenzen setzen können bei gar zu charmanten Rückmeldungen oder "Lobhudeleien"

Arbeitsform: Interaktives, praxis-, ressourcen- und zielorientiertes Lernen, Impulse, Einzelreflexionen, Gruppenarbeit, Fallarbeit, Körper-Haltungsübungen
Zielgruppe: Mitarbeitende, Leitungs- und Führungskräfte





Professionelle Wertschätzung im beruflichen Alltag

Schloss Liebenau (barrierefrei), Siggenweilerstraße 11, 88074 Meckenbeuren 


Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=2500&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2500

08.02.2020 | Ort: 88499 Heiligkreuztal

Aktiv(er) leben – Bewegung tut gut

Fortbildungstag für Leiterinnen und Leiter von Seniorengymnastikgruppen

08.02.2020 | Ort: 88339 Bad Waldsee/Reute

Trauer-Begegnung-Inspiration

Tag für Engagierte in der Trauerbegleitung

05.05.2020 | Ort: 88074 Meckenbeuren

Kritik konstruktiv äußern und entgegennehmen

26.05.2020 | Ort: 88074 Meckenbeuren

Sich selbst besser managen - Potentiale entfalten -

Selbstmanagementseminar mit dem Zürcher Ressourcen Modell ® - Grundkurs

15.06.2020 | Ort: 88074 Meckenbeuren

Grenzen setzen - klar, konsequent, konstruktiv

08.07.2020 | Ort: 88339 Bad Waldsee/Reute

"Gott funktioniert nicht"

Reuter Gespräche



Aktuelle Veranstaltungen
20.09.2019

Goldschmieden

Der Wunsch, sich zu schmücken, ist so alt wie die Menschheit. Goldschmied ist einer der ältesten Handwerksberufe. In vielen Klöstern wurden weltweit nicht nur Sakrales, sondern auch Schmuckstücke und Verzierungen ...

21.09.2019

Resilienz – wie stärke ich meine seelische Widerstandskraft?

Seminartag

Einige Menschen können besser mit Belastungen umgehen als andere. Schwierige Situationen gut durchzustehen, hängt ab von der Fähigkeit auf eigene Ressourcen zurückzugreifen - das nennt man Resilienz. Inhalt des Seminartages: ...

Wir machen Sommerpause!

Geschäftsstelle bis 25.8. geschlossen

Unsere Geschäftsstelle ist bis einschließlich 25. August geschlossen. Ab Montag, den 26. August sind wir dann zu den üblichen Bürozeiten gerne wieder für Sie da.
Wir wünschen Ihnen gesegnete Sommertage!
Ihr Team der keb-Geschäftsstelle ...

Neues Programm 2019-2020

Online und als gedrucktes Programmheft

Unser neues Programm ist fertig! Neben interessanten Veranstaltungen zu unserem Schwerpunktthema "Mutig die Zukunft der Kirche gestalten" finden Sie wie immer bei uns Veranstaltungen und Kurse zu den unterschiedlichsten Themenbereichen. ...

© Katholische Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. 2019
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen |
Tel.: 07371/9359-0 | Fax.: 07371/9359-20 | info@keb-bc-slg.de
https://keb-bc-slg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019