Programm September 2018 bis August 2019

21.05.2019 | Ort: 88074 Meckenbeuren

Sich selbst besser managen - Potentiale entfalten

Selbstmanagementseminar mit dem Zürcher Ressourcen Modell® - Grundkurs

Termin: Dienstag, 21.05.2019 bis Mittwoch, 22.05.2019, jeweils von 9 Uhr bis 17 Uhr,
Ort: 88074 Meckenbeuren
Haus/Raum: Schloss Liebenau (barrierefrei)
Adresse: Siggenweilerstraße 11, Meckenbeuren
Referent/in: in: Gabriele Lenker-Behnke, Diplomsozialpädagogin, Mediatorin, Zertifizierte Trainerin Zürcher Ressourcenmodell, Systemische Transaktionsanalyse
Kosten: € 260,-
Anmeldung: erforderlich bei Akademie Schloss Liebenau Siggenweilerstr. 11 88074 Meckenbeuren 07542 10-1470
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau,
Kooperationspartner: Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg e.V., keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V., keb Bodenseekreis


Entfalten Sie Ihre Potentiale und werden Sie beruflich und persönlich erfolgreicher und zufriedener. Mobilisieren Sie Ihre Ressourcen, um Ihre Ziele anzugehen und mit Energie und Schwung umzusetzen.
Entwickelt wurde das Zürcher Ressourcen Modell von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause an der Universität Zürich. Es basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung zu menschlichem Lernen und Motivation. Es integriert kognitive, emotionale und körperliche Aspekte unseres Erlebens und Verhaltens und verfolgt einen völlig neuen Ansatz zur Erzeugung von Motivation und Kompetenz zur Selbststeuerung.
Nachhaltige Veränderungen können nur dann erreicht werden, wenn auch unbewusste Bedürfnisse, unbewusste Anteile unserer Persönlichkeit "mit ins Boot" genommen werden, um gewünschte Ziele zu erreichen. Das ZRM® nutzt die unbewussten Ressourcen, um besser und leichter ein Ziel zu erreichen und eigene Vorhaben umzusetzen.
Gearbeitet wird mit Theorieinput, Einzel- und Gruppenarbeit, Plenum.







Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=2281&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2281

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
5b6ce2281
27.05.2019 | Ort: 88074 Meckenbeuren

In der Ich-Du - Beziehung gemeinsam wachsen

Eine Einführung in dialogische Kompetenz

Termin: Montag, 27.05.2019 bis Dienstag, 28.05. 2019 jeweils von 9 Uhr bis 17 Uhr,
Ort: 88074 Meckenbeuren
Haus/Raum: Schloss Liebenau (barrierefrei)
Adresse: Siggenweilerstraße 11, Meckenbeuren
Referent/in: Anna Jäger, Diplompädagogin, Diplomsozialarbeiterin, Trainer/in im Bereich Führung und Kommunikation
Kosten: Kursgebühr € 240,-
Anmeldung: erforderlich bei Akademie Schloss Liebenau Siggenweilerstr. 11 88074 Meckenbeuren 07542 10-1470
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau,
Kooperationspartner: Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg, keb Dekanate Biberach und Saulgau, keb Bodenseekreis


IIn unseren Gedanken kreisen wir häufig in dem bereits Gedachten. In Gesprächen verstärken wir Beziehungen, die Gleichgesinnung zeigen. Damit versäumen oder verlieren wir Potentiale der Innovation, des Schöpferischen. Wir bewahren Altes. Wir bleiben diesselben vor und nach dem Gespräch.
Damit sich in Gesprächen neue Horizonte eröffnen, braucht es die Bereitschaft neugierig zu sein auf mein Gegenüber, sich vom bisher gedachten zu lösen, sich mit Fremden aueinander zu setzen, die Welt mit den Augen des Anderen zu sehen. Damit geschieht ein Wachsen in der und durch die "Ich-Du - Beziehung".
Inhalte der Fortbildung sind: Was verstehen wir unter Dialog in Abgrenzung zu anderen Gesprächsformen?, die Ich-Du - Beziehung gestalten, Kernfähigkeiten des Dialogs einüben, sich selbst in den Kernfähigkeiten erfahren, weiten, wo kann der Dialog im beruflichen Kontext sinnvoll stattfinden?, wo können dialogische Kompetenzen Besprechungen bereichern?
Arbeitsformen sind: Interaktives, praxis-, ressourcen- und zielorientiertes Lernen, inhaltliche Impulse, Gruppenarbeiten, Übungen zur Umsetzung und Körperübungen zur "Inneren Führungshaltung".



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=2316&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2316

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
5b6ce2316
01.07.2019 | Ort: 88074 Meckenbeuren

Gespräche in Gruppen und Teams moderieren - effizient und beziehungsstärkend

Termin: Montag, 01. 07.2019 bis Mittwoch, 03. 07.2019 jeweils von 9 Uhr bis 17 Uhr
Ort: 88074 Meckenbeuren
Haus/Raum: Schloss Liebenau (barrierefrei)
Adresse: Siggenweilerstraße 11, Meckenbeuren
Referent/in: Anna Jäger, Diplompädagogin, Diplomsozialarbeiterin, Trainerin im Bereich Führung und Kommunikation, Ausbildung in Organisationsberatung,
Kosten: Kursgebühr € 340,-
Anmeldung: erforderlich bei Akademie Schloss Liebenau Siggenweilerstr. 11 88074 Meckenbeuren 07542 10-1470
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau
Kooperationspartner: Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg e.V. und keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V., keb Bodenseekreis


Der Kurs zu den Grundlagen der Gesprächsleitung und Moderation vermittelt die Qualifikation, Gespräche in unterschiedlichen Gruppen und Teams zu leiten: Gesprächsabläufe zu strukturieren, Teilnehmer einzubeziehen, ein effektives und motivierendes Ergebnis in begrenzter Zeit zu erzielen und gestärkte Beziehungen zu ermöglichen.
Inhalte sind: Das spezielle heutige Verständnis von Moderation, Aufgabe und Rolle von Moderatoren, zielgerechte Gesprächsformen, effektive Vorbereitung von Moderationen, Strukturierung von Besprechungspunkten, Regeln für Gesprächsleitung: Vom gezielten Einstieg über den "roten Faden" bis hin zum dokumentierten Ergebnis, eigene Ressourcen auf der Sach- und Beziehungsebene, Moderationsmethoden und Visualisierung sowie Umgang mit schwierigen Situationen.
Gearbeitet wird mit interaktivem, praxis-, ressourcen- und zielorientiertem Lernen, inhaltlichen Impulsen, Gruppenarbeiten, Übungen zur Umsetzung und Körperübungen zur "Inneren Führungshaltung".





Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=2321&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id2321

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
71b522321
02.07.2019 | Ort: 88339 Bad Waldsee/Reute

Reuter Gespräche

Kirche, Sexualität und Macht

22.10.2019 | Ort: 88074 Meckenbeuren

Kritik konstruktiv geben und entgegennehmen

Aktuelle Veranstaltungen
18.05.2019

Intuitiv treffen

Einführung ins Intuitive Bogenschießen für Männer

Wir üben mit einfachen Langbögen ohne technische Hilfsmittel. Jeder für sich, aber auch gemeinsam. Wir verlassen uns auf unsere ureigene männliche Intuition und schießen quasi „aus dem Bauch heraus“: stehen, ...

24.05.2019

„Es ist so schön, durch unsere Welt zu gehen“

Wochenende für Familien

Schönes und Abenteuerliches mit der Familie erleben. In einem der schönsten Seitentäler des Kleinwalsertales, im Au-Wäldele, 1200 m, gilt es, miteinander unterwegs zu sein, Zeit füreinander zu haben und einfach ...

Vorstand neu gewählt

Elisabeth Birnbickel und Norbert König herzlich verabschiedet

Bei der Mitgliederversammlung der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. am 9. April im Alfons-Auer-Haus in Biberach standen neben den üblichen Regularien auch Neuwahlen im Vorstand an. ...

Stellenausschreibung Bildungsreferent/in

für Seniorenbildungsarbeit

Wir suchen zum 1.9.19 im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung eine Bildungsreferentin / einen Bildungsreferenten für den Bereich Seniorenbildung, (zunächst) befristet auf drei Jahre.
...

© Katholische Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. 2019
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen |
Tel.: 07371/9359-0 | Fax.: 07371/9359-20 | info@keb-bc-slg.de
www.keb-bc-slg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019