Programm September 2018 bis August 2019


03.05.2019 | Ort: 88085 Langenargen
Zeit haben tut gut

Zeit haben tut gut

Wochenende für Familien mit Kindern mit Behinderung

Termin: Fr 03.05.2019, 18 Uhr - So 05.05.2019, 13 Uhr
Ort: 88085 Langenargen
Haus/Raum: Familienferiendorf (barrierefrei)
Adresse: Rosenstraße 11/1, 88085 Langenargen
Referent/in: in: Sybille Wölfle, Heilpädagogin, tätig vor allem in der Geschwisterzeit der Stiftung Liebenau; Betreuerteam
Kosten: VP im DZ Erwachsene: 115 €; Kinder 3-6: 45 €; Kinder 7-14: 72 €
Anmeldung: erforderlich bis spätestens 23.04.2019 bei Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg,
Kooperationspartner: Stiftung Liebenau, St. Jakobus Behindertenhilfe, Stiftung St. Franziskus, St. Elisabeth-Stiftung, keb Bodenseekreis, keb Dekanate Biberach und Saulgau sowie Familienerholungswerk der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Der Familienalltag ist manchmal sehr beanspruchend, erst recht, wenn ein Kind aufgrund einer Behinderung ein Mehr an Zeit, Zuwendung und Betreuung braucht. Da tut es gut, einmal den Alltag zu verlassen und in einer Gruppe von Familien sich Zeit zu nehmen für das, was sonst zu kurz kommt: für Austausch und Begegnung, kreatives Tun und gemeinsames Erleben. Die Kinder und Jugendlichen sind in Gruppen betreut, so dass die Eltern Zeit für sich haben. Im Gespräch in der Gruppe können sie von den Sichtweisen der anderen Eltern lernen und ihre Fähigkeiten, mit Belastung und Stress umzugehen erweitern. Sie stärken ihre physischen und psychischen Ressourcen und machen sich fit für den Familienalltag.

Die Veranstaltung wird bezuschusst von der keb Diözese Rottenburg-Stuttgart und über STÄRKE+, sofern die Mittel vorhanden sind.



Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
1cd072325

Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=2325&ICWO_Course_Map=true#course_id2325

06.05.2019 | Ort: 88400 Biberach
Wann fängt Erziehung an?

Wann fängt Erziehung an?

Termin: Montag, 06.05.2019, 20 Uhr
Ort: 88400 Biberach
Haus/Raum: Alfons-Auer-Haus, Adolph-Kolping-Saal,
Adresse: Kolpingstraße 43, 88400 Biberach
Referent/in: Chantal Michaelsen, systemische Familientherapeutin und Kess-Kurs-Leiterin, Tettnang,
Leitung: Sabine Laub, Biberach
Kosten: € 5,-, LeiterInnen von Eltern-Kind-Gruppen der Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. frei!
Anmeldung: bis 30.04.2019 bei Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.

Manche Eltern stellen sich diese Frage, vielleicht aus der Befürchtung heraus, den richtigen Zeitpunkt zu verpassen. Fakt ist, dass Erziehung gleich nach der Geburt anfängt.
Zunächst einmal stehen die absolute Fürsorge, die Schaffung eines sicheren Rahmens sowie der Aufbau einer Beziehung im Mittelpunkt. Zu lernen, die Signale seines Kindes zu verstehen und es nach und nach in die Welt einzuführen, ist ein erster, wichtiger Teil der Erziehung. Später, wenn das Kind „mobil“ wird und sich sprachlich entwickelt, geht es bei der Erziehung mehr um das Begleiten, Grenzen setzen, aber auch um das Ermutigen zur Selbstständigkeit. Die Kunst zu erziehen besteht letztlich darin, das richtige Maß zu finden zwischen den nötigen Grenzen und den für eine optimale Entwicklung notwendigen Freiheiten. Der Vortrag möchte Antwort auf die Titelfrage „Wann fängt Erziehung an?“ und auch auf weiterführende Fragen geben.

Sie erhalten keine schriftliche Bestätigung der Anmeldung!

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
b9e9e2149

Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=10&ICWO_course_id=2149&ICWO_Course_Map=true#course_id2149

08.05.2019 | Ort: 88436 Oberessendorf
„Rituale, Grenzen und Regeln in der Erziehung“
09.05.2019 | Ort: 88416 Ochsenhausen
Zwischen Eifersucht und Geschwisterliebe
09.05.2019 | Ort: 88471 Untersulmetingen
Atempause
15.05.2019 | Ort: 88483 Bühl
... im Himmel welken keine Blumen ...

... im Himmel welken keine Blumen ...

Termin: Mittwoch, 15.05.2019, 19.30 Uhr
Ort: 88483 Bühl
Haus/Raum: Pfarrhaus Bühl
Adresse: Kapellenstr. 1, 88483 Bühl
Referent/in: Marlies Hinderhofer, Diplom-Sozialpädagogin, Familientherapeutin (DGSF), Supervisorin (DGSF), Aulendorf
Kosten: € 5,-
Anmeldung: nicht erforderlich!
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.,
vor Ort: keb Seelsorgeeinheit Unteres Rottal

Wie sieht es im Himmel aus? Wo genau ist Oma jetzt? Was passiert mit dem Körper in der Kiste? Wer füttert Struppi jetzt, wo er doch tot ist? Warum wacht Papa nicht mehr auf?

Wir alle sind unumgänglich Verlusten ausgesetzt. Erwachsene ebenso wie Kinder und Jugendliche. Kinder trauern anders als Erwachsene, Jugendliche auch. Wer Kinder in ihrer Trauer begleitet, sollte ihre besonderen Fähigkeiten des Trauerns kennen und zugleich wissen, was sie brauchen. Und sich trauen, sich der eigenen Trauer zu stellen.
Wie Kinder dem Tod begegnen und wie wir Erwachsene diesen Kindern begegnen können, darum geht es bei diesem Vortrag und anschließenden Gespräch über den „Mut, traurig zu sein“.






Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=2185&ICWO_Course_Map=true#course_id2185

16.05.2019 | Ort: 88512 Blochingen
Rituale und Feiern im Kirchenjahr
18.05.2019 | Ort: 88450 Berkheim-Bonlanden
Intuitiv treffen
21.05.2019 | Ort: 88074 Meckenbeuren
Sich selbst besser managen - Potentiale entfalten

Sich selbst besser managen - Potentiale entfalten

Selbstmanagementseminar mit dem Zürcher Ressourcen Modell® - Grundkurs

Termin: Dienstag, 21.05.2019 bis Mittwoch, 22.05.2019, jeweils von 9 Uhr bis 17 Uhr,
Ort: 88074 Meckenbeuren
Haus/Raum: Schloss Liebenau (barrierefrei)
Adresse: Siggenweilerstraße 11, Meckenbeuren
Referent/in: in: Gabriele Lenker-Behnke, Diplomsozialpädagogin, Mediatorin, Zertifizierte Trainerin Zürcher Ressourcenmodell, Systemische Transaktionsanalyse
Kosten: € 260,-
Anmeldung: erforderlich bei Akademie Schloss Liebenau Siggenweilerstr. 11 88074 Meckenbeuren 07542 10-1470
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau, ,
Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg e.V., keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V., keb Bodenseekreis

Entfalten Sie Ihre Potentiale und werden Sie beruflich und persönlich erfolgreicher und zufriedener. Mobilisieren Sie Ihre Ressourcen, um Ihre Ziele anzugehen und mit Energie und Schwung umzusetzen.
Entwickelt wurde das Zürcher Ressourcen Modell von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause an der Universität Zürich. Es basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung zu menschlichem Lernen und Motivation. Es integriert kognitive, emotionale und körperliche Aspekte unseres Erlebens und Verhaltens und verfolgt einen völlig neuen Ansatz zur Erzeugung von Motivation und Kompetenz zur Selbststeuerung.
Nachhaltige Veränderungen können nur dann erreicht werden, wenn auch unbewusste Bedürfnisse, unbewusste Anteile unserer Persönlichkeit "mit ins Boot" genommen werden, um gewünschte Ziele zu erreichen. Das ZRM® nutzt die unbewussten Ressourcen, um besser und leichter ein Ziel zu erreichen und eigene Vorhaben umzusetzen.
Gearbeitet wird mit Theorieinput, Einzel- und Gruppenarbeit, Plenum.





Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
12aee2281

Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=2281&ICWO_Course_Map=true#course_id2281

22.05.2019 | Ort: 88436 Eberhardzell
Die Sorge um unsere Kinder ist allgegenwärtig!

Die Sorge um unsere Kinder ist allgegenwärtig!

Termin: Mittwoch, 22.05.2019, 20 Uhr
Ort: 88436 Eberhardzell
Haus/Raum: Kinderhaus Umlachmäuse, Turnraum
Adresse: Untere Gasse, 88436 Eberhardzell
Referent/in: Chantal Michaelsen, systemische Familientherapeutin und Kess-Kurs-Leiterin, Tettnang
Kosten: € 5,-
Anmeldung: nicht erforderlich!
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.,
Veranstalter vor Ort: Kinderhaus Umlachmäuse Eberhardzell

Wissen Sie, wie Sie Ihre Kinder vor Übergriffen / Gewalt schützen können?
Wissen Sie, wie Sie Ihre Kinder vor Übergriffen durch Fremde schützen können? Wissen Sie, wie Sie Ihre Kinder vor unangemessener Sexualaufklärung schützen können?
Es stellt sich die Frage: „Können wir unsere Kinder schützen – vor unangemessener Sexualaufklärung, Gewalt, Übergriffen durch andere Kinder / Erwachsene und vor Fremden?“
Bei unserem Elternabend geht die Referentin auf diese Themen umfassend ein und zeigt vielseitige Möglichkeiten auf, wie Sie Ihr Kind stärken / schützen können.





Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=2187&ICWO_Course_Map=true#course_id2187

24.05.2019 | Ort: Riezlern/Hirschegg
„Es ist so schön, durch unsere Welt zu gehen“

„Es ist so schön, durch unsere Welt zu gehen“

Wochenende für Familien

Termin: Freitag, 24.05.2019, 16.30 Uhr bis Sonntag, 26.05.2019, 14 Uhr
Ort: Riezlern/Hirschegg
Haus/Raum: Berghaus Kleinwalsertal
Adresse: Wäldele 51, Riezlern/Hirschegg
Kosten: Teilnehmerbeitrag, Erwachsene € 80, Kinder € 40,- (Familienhöchstbeitrag € 260,-)
Anmeldung: bis 15.03.2019 bei Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.

ImageSchönes und Abenteuerliches mit der Familie erleben. In einem der schönsten Seitentäler des Kleinwalsertales, im Au-Wäldele, 1200 m, gilt es, miteinander unterwegs zu sein, Zeit füreinander zu haben und einfach gemeinsam die Natur und die Bergwelt zu genießen.

Geboten oder geplant ist je nach Wetterlage ein kurzweiliges Programm:
Spielen, Wandern, die Natur genießen, Filme schauen, gemütliches Beisammensein.

Für die Kinder gibt es zusätzliche Angebote von erfahrenen Kinderbetreuer/innen:
Tischtennis, Fußball, Malen, Basteln, Geschichten…………
Auch für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt.


Park- und Wegegebühr: pro Auto und Nacht € 2,00
Getränke: Die Getränke müssen aus dem dort befindlichen Getränkeautomaten entnommen werden.
Das Mitbringen von Getränken ist nicht gestattet.
Anreise: Eigenanreise auf eigene Verantwortung

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
916c52191

Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=2191&ICWO_Course_Map=true#course_id2191

27.05.2019 | Ort: 88074 Meckenbeuren
In der Ich-Du - Beziehung gemeinsam wachsen

In der Ich-Du - Beziehung gemeinsam wachsen

Eine Einführung in dialogische Kompetenz

Termin: Montag, 27.05.2019 bis Dienstag, 28.05. 2019 jeweils von 9 Uhr bis 17 Uhr,
Ort: 88074 Meckenbeuren
Haus/Raum: Schloss Liebenau (barrierefrei)
Adresse: Siggenweilerstraße 11, Meckenbeuren
Referent/in: Anna Jäger, Diplompädagogin, Diplomsozialarbeiterin, Trainer/in im Bereich Führung und Kommunikation
Kosten: Kursgebühr € 240,-
Anmeldung: erforderlich bei Akademie Schloss Liebenau Siggenweilerstr. 11 88074 Meckenbeuren 07542 10-1470
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau, ,
Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg, keb Dekanate Biberach und Saulgau, keb Bodenseekreis

IIn unseren Gedanken kreisen wir häufig in dem bereits Gedachten. In Gesprächen verstärken wir Beziehungen, die Gleichgesinnung zeigen. Damit versäumen oder verlieren wir Potentiale der Innovation, des Schöpferischen. Wir bewahren Altes. Wir bleiben diesselben vor und nach dem Gespräch.
Damit sich in Gesprächen neue Horizonte eröffnen, braucht es die Bereitschaft neugierig zu sein auf mein Gegenüber, sich vom bisher gedachten zu lösen, sich mit Fremden aueinander zu setzen, die Welt mit den Augen des Anderen zu sehen. Damit geschieht ein Wachsen in der und durch die "Ich-Du - Beziehung".
Inhalte der Fortbildung sind: Was verstehen wir unter Dialog in Abgrenzung zu anderen Gesprächsformen?, die Ich-Du - Beziehung gestalten, Kernfähigkeiten des Dialogs einüben, sich selbst in den Kernfähigkeiten erfahren, weiten, wo kann der Dialog im beruflichen Kontext sinnvoll stattfinden?, wo können dialogische Kompetenzen Besprechungen bereichern?
Arbeitsformen sind: Interaktives, praxis-, ressourcen- und zielorientiertes Lernen, inhaltliche Impulse, Gruppenarbeiten, Übungen zur Umsetzung und Körperübungen zur "Inneren Führungshaltung".

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
4a0762316

Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=2316&ICWO_Course_Map=true#course_id2316

10.06.2019
Studienreise - Fürsten, Heilige und mittelalterliche Städte in Hessen

Studienreise - Fürsten, Heilige und mittelalterliche Städte in Hessen

Termin: Pfingstmontag 10.06.2019 bis Freitag 14.06.2019
Referent/in: Resieleitung: Franz Gleinser, Ingoldingen

Genaues Programm und Leistungen können Sie ab Dezember 2018 auf der Homepage der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. lesen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=42&ICWO_course_id=2275&ICWO_Course_Map=true#course_id2275



© Katholische Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. 2018
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen |
Tel.: 07371/9359-0 | Fax.: 07371/9359-20 | info@keb-bc-slg.de
www.keb-bc-slg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8