Programm September 2019 bis August 2020

11.05.2020 | Ort: 88371 Ebersbach | Nr.: 20ES29

„Mehr Freude – weniger Stress!“ - Kinder und Eltern stark machen

Termin: Montag, 11.5.2020, 19 Uhr
Ort: 88371 Ebersbach
Haus/Raum: Kinderhaus St. Elisabeth
Adresse: Altshauser Str. 22/1, 88371 Ebersbach-Musbach
Referent/in: Sabine Laub, Montessoripädagogin und Kess-Leiterin, Biberach
Kosten: € 5,-
Anmeldung: nicht erforderlich!
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Veranstalter vor Ort: Kinderhaus St. Elisabeth, Ebersbach-Musbach


Mehr denn je sind wir in unseren Familien mit Situationen, Wünschen, Möglichkeiten und Problemen konfrontiert, die Entscheidungen und starke Kinder fordern. Unsere Kinder brauchen einerseits klare Regeln, Grenzen und Konsequenzen, andererseits Sicherheit, Zutrauen und Ermutigung. An diesem Abend geht es darum, wie wir
diesem Anspruch in unserer Familien begegnen und wie wir unsere Kinder stärken und ermutigen können!






Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=2526#course_id2526

14.05.2020 | Ort: 88471 Untersulmetingen | Nr.: 20ES19

Mut tut gut!

Termin: Donnerstag, 14.05.2020 , 19.30 Uhr
Ort: 88471 Untersulmetingen
Haus/Raum: Gemeindehaus St. Martin
Adresse: Köhlweg 12/1, 88471 Untersulmetingen
Referent/in: Sabine Laub, Montessoripädagogin und Kess-Leiterin, Biberach
Kosten: € 5,-
Anmeldung: nicht erforderlich!
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter vor Ort: Kath. Kirchengemeinde Laupheim – Arbeitskreis Ehe und Familie, Kath. Kirchengemeinde Untersulmetingen


"Mut, das ist ganz sicher, gehört am notwendigsten von allen menschlichen Eigenschaften zum Glück." (Johann Heinrich Pestalozzi)

Mut ist der (E-)Sprit in unserem Leben. Immer wieder sind wir gefordert Entscheidungen zu treffen, auf etwas zu bestehen, anderes loszulassen, den Konflikt an der Grenze und Neues zu wagen, mutig "Ja" oder "Nein" zu sagen. Mut ist vor allem ein starkes Vertrauen in uns selbst. Wir sind die Modelle unserer Kinder. Mut macht stark – durch Zumuten, Zutrauen und Fordern erfährt das Kind Ermutigung.








Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=2441#course_id2441

15.05.2020 | Ort: 88400 Biberach | Nr.: 20Gehörl/Mittendrin01

Historische Stadtführung in Biberach

StadtVerführung durch die faszinierende Altstadt

Termin: Freitag, 15.05.2020, 16 Uhr
Ort: 88400 Biberach
Haus/Raum: im Spitalhof in Biberach
Adresse: 88400 Biberach
Kosten: € 8,-
Anmeldung: bis 04.05.2020 bei Kath. Erwachsenenbildung der Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
In Zusammenarbeit mit Seelsorge bei Menschen mit Hörschädigung in der Region Südostwürttemberg und der Stiftung Pro Kommunikation, Baden-Württemberg.


Wir nehmen Sie mit auf eine amüsante Zeitreise: Einer der schönsten Marktplätze Süddeutschlands, das älteste Haus der Stadt, der Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern gehören zu den Stationen eines amüsanten Rundgangs durch die Altstadt. Besteigen Sie den imposanten "Weißen Turm" und lassen Sie sich ein Biberacher Kuriosum zeigen: Die Stadtpfarrkirche – innen barockisiert – ist das älteste Simultaneum Deutschlands und macht Biberach zur Station der Oberschwäbischen Barockstraße.

Diese Führung wird in Gebärdensprache übersetzt.



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=48&ICWO_course_id=2479#course_id2479

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
d9e162479
16.05.2020 | Ort: 88499 Riedlingen | Nr.: 20Allein13

Offener Treff für Alleinerziehende in Riedlingen

vormittags mit Brunch, nachmittags mit Kaffee/Tee

Termin: Samstag, 16.05.2020, 10 bis 13 Uhr
Ort: 88499 Riedlingen
Haus/Raum: Familienzentrum Riedlingen e.V.
Adresse: Sankt-Gerhard-Straße 1, Zugang über Goldbronnenstraße, 88499 Riedlingen
Referent/in: Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin, Dürmentingen
Kooperationspartner: Familienzentrum Riedlingen e.V., Sankt-Gerhard Straße 1, Riedlingen


Sind Sie eine alleinerziehende Mutter oder ein alleinerziehender Vater? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Ihnen regelmäßig und kostenfrei einen offenen Treff an, mit Kinderbetreuung. Gespräch, Austausch, gemeinsamer Spaß und ein gutes Miteinander sind die Grundlagen unserer Treffen. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und gewünschten Themen und stellen gerne Angebote zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Vormittags beginnen wir um 10 Uhr mit einem Brunch. Jede/r bringt eine Kleinigkeit mit, um miteinander zu teilen. Getränke gibt es vor Ort.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Verantwortlich: Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin, Dürmentingen, Tel.: 07371/909526



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=12&ICWO_course_id=2378#course_id2378

17.05.2020 | Ort: 88427 Bad Schussenried | Nr.: 20Allein14

Offener Treff für Alleinerziehende in Bad Schussenried

vormittags mit Brunch, nachmittags mit Kaffee/Tee

Termin: Sonntag, 17.05.2020, 10 bis 13 Uhr,
Ort: 88427 Bad Schussenried
Haus/Raum: Kath. Gemeindezentrum St. Magnus
Adresse: Klosterhof 5, 88427 Bad Schussenried
Referent/in: Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin, Dürmentingen
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Seelsorgeeinheit Bad Schussenried


Sind Sie eine alleinerziehende Mutter oder ein alleinerziehender Vater? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Ihnen regelmäßig und kostenfrei einen offenen Treff an, mit Kinderbetreuung. Gespräch, Austausch, gemeinsamer Spaß und ein gutes Miteinander sind die Grundlagen unserer Treffen. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und gewünschten Themen und stellen gerne Angebote zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Vormittags beginnen wir um 10 Uhr mit einem Brunch. Jede/r bringt eine Kleinigkeit mit, um miteinander zu teilen. Getränke gibt es vor Ort.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Verantwortlich: Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin, Dürmentingen, Tel.: 07371/909526





Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=12&ICWO_course_id=2367#course_id2367

17.05.2020 | Ort: 88416 Ochsenhausen | Nr.: 20Allein15

Offener Treff für Alleinerziehende in Ochsenhausen

vormittags mit Brunch, nachmittags mit Kaffee/Tee

Termin: Sonntag, 17.05.2020, 14.30 bis 16.30 Uhr,
Ort: 88416 Ochsenhausen
Haus/Raum: Kath. Gemeindehaus St. Georg
Adresse: Jahnstr. 6, 88416 Ochsenhausen
Referent/in: Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin, Dürmentingen
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Seelsorgeeinheit St. Benedikt Ochsenhausen


Sind Sie eine alleinerziehende Mutter oder ein alleinerziehender Vater? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Ihnen regelmäßig und kostenfrei einen offenen Treff an, mit Kinderbetreuung. Gespräch, Austausch, gemeinsamer Spaß und ein gutes Miteinander sind die Grundlagen unserer Treffen. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und gewünschten Themen und stellen gerne Angebote zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Vormittags beginnen wir um 10 Uhr mit einem Brunch. Jede/r bringt eine Kleinigkeit mit, um miteinander zu teilen. Getränke gibt es vor Ort. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Verantwortlich: Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin, Dürmentingen,
Tel.: 07371/909526




Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=12&ICWO_course_id=2358#course_id2358

19.05.2020 | Ort: 88430 Ellwangen | Nr.: 20ES20

Umgang mit Streit und Machtkämpfen

Ermutigung als Erziehungskonzept

Ort: 88430 Ellwangen
Haus/Raum: Kindergarten Ellwangen
Adresse: Unterwaldhauser Weg 9, 88430 Ellwangen
Referent/in: Friederike Höhndorf, Elterntrainerin und Individualpsychologische Beraterin, Biberach
Kosten: € 5,-
Anmeldung: nicht erforderlich!
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Veranstalter vor Ort: Kindergarten Ellwangen


Das Miteinander von Eltern und Kindern wird immer anstrengender, je mehr sie in Machtkämpfe verstrickt sind. Streit unter Geschwistern ist der Grund für viel Stress in den Familien. Daraus auszusteigen ist eine Herausforderung. Eltern brauchen hierzu vor allem eine Vorstellung von den Motiven, die ihre Kinder zu solch störendem Verhalten veranlassen.

Ermutigung ist das Zauberwort für eine Erziehung, die sich an den positiven Aspekten des Miteinanders orientiert. Kinder lernen aus Erfahrung, weniger durch endlose Diskussionen. Wichtig ist, dass Eltern gut für sich selbst sorgen und klare Regeln und Grenzen aufzeigen. Das stärkt die Beziehung, die gegenseitige Achtung und gibt Kindern ein unbezahlbares Beispiel von Selbstachtung. Ermutigung liefert Halt, den die Kinder brauchen, um einen guten und gesunden Selbstwert zu entwickeln. Eltern legen damit den Grundstein für eine lebenslange gute Beziehung zu ihren Kindern.
Hierfür bekommen Sie Buchtipps und ganz praktische Hinweise, mit denen Sie in Ihrem Erziehungsalltag sofort etwas anfangen können.





Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=2512#course_id2512

26.05.2020 | Ort: 88074 Meckenbeuren | Nr.: 20WB03

Sich selbst besser managen - Potentiale entfalten -

Selbstmanagementseminar mit dem Zürcher Ressourcen Modell ® - Grundkurs

Termin: Dienstag 26.05.2020 bis Mittwoch 27.05.2020, 9 Uhr bis 17 Uhr
Ort: 88074 Meckenbeuren
Haus/Raum: Schloss Liebenau (barrierefrei)
Adresse: Siggenweilerstraße 11, 88074 Meckenbeuren
Referent/in: Gabriele Lenker-Behnke, Diplomsozialpädagogin, Mediatorin, Zertifizierte Trainerin Zürcher Ressourcenmodell
Kosten: Kursgebühr € 260,-
Anmeldung: Akademie Schloss Liebenau, Siggenweilerstraße 11, 88074 Meckenbeuren
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau
Kooperationspartner: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg und Dekanate Biberach und Saulgau e.V.


Entfalten Sie Ihre Potentiale und werden Sie beruflich und persönlich erfolgreicher und zufriedener. Mobilisieren Sie Ihre Ressourcen, um Ihre Ziele anzugehen und mit Energie und Schwung umzusetzen. Entwickelt wurde das Zürcher Ressourcen Modell von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause an der Universität Zürich. Es basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung zu menschlichem Lernen und Motivation. Es integriert kognitive, emotionale und körperliche Aspekte unseres Erlebens und Verhaltens und verfolgt einen völlig neuen Ansatz zur Erzeugung von Motivation und Kompetenz zur Selbststeuerung. Nachhaltige Veränderungen können nur dann erreicht werden, wenn auch unbewusste Bedürfnisse, unbewusste Anteile unserer Persönlichkeit "mit ins Boot" genommen werden, um gewünschte Ziele zu erreichen. Das ZRM ® nutzt die unbewussten Ressourcen, um besser und leichter ein Ziel zu erreichen und eigene Vorhaben umzusetzen.

Arbeitsform: Theorieinput, Einzel- und Gruppenarbeit, Plenum
Zielgruppe: Führungskräfte und Mitarbeitende




Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=2503#course_id2503

01.06.2020 | Nr.: 20Stu01

Studienfahrt – Kultur und Landschaft

wird verschoben auf 2021

Referent/in: Franz Gleinser, Ingoldingen
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.


Studienfahrt – Kultur und Landschaft

Geschichte, Wirtschaft, Kultur und Klöster entlang der Donau von Regensburg nach Krems

Termin: Pfingstmontag 01.06.2020 bis Freitag, 05.06.2020
Reiseleitung: Franz Gleinser, Ingoldingen

Genaueres siehe Flyer

Flyer



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=42&ICWO_course_id=2492#course_id2492

15.06.2020 | Ort: 88074 Meckenbeuren | Nr.: 20WB04

Grenzen setzen - klar, konsequent, konstruktiv

Termin: Montag 15.06.2020, 10 Uhr bis 17 Uhr, Dienstag, 15.06.2020, 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Ort: 88074 Meckenbeuren
Haus/Raum: Schloss Liebenau (barrierefrei)
Adresse: Siggenweilerstraße 11, 88074 Meckenbeuren
Referent/in: Klaus Brosius, Diplompädagoge, Trainer für Gruppendynamik (DGGO)
Kosten: Kursgebühr € 230,-
Anmeldung: Akademie Schloss Liebenau, Siggenweilerstraße 11, 88074 Meckenbeuren
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau
Kooperationspartner: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg und Dekanate Biberach und Saulgau e.V.


Grenzen sind notwendig. Klare Grenzen geben Sicherheit, Halt und bieten Schutz. Grenzüberschreitungen bedrohen unsere Identität und lösen starke Gefühle aus. Manchmal fällt es schwer, Grenzen zu setzen. Besonders gegenüber Hilfsbedürftigen und Vorgesetzten gibt es große Scheu.

Inhalt

  • Eigene Grenzen erkennen
  • Sie rechtzeitig benennen
  • Mit den eigenen Befürchtungen umgehen
  • Konstruktive Wege der Kommunikation finden
  • Sich selbst besser schützen
  • Nein sagen, ohne sich schuldig zu fühlen



Arbeitsform: Input, Impuls und Arbeit an konkreten Fallbeispielen, Einzel- und Gruppenarbeit

Zielgruppe: Mitarbeitende aus allen Bereichen




Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=2504#course_id2504

19.06.2020 | Ort: 88433 Schemmerhofen | Nr.: 20ES17

Geschwister haben sich zum Streiten gern -

Kinder und Eifersucht und Streit

Termin: Freitag, 19.06.2020,
9 bis 11.30 Uhr
Ort: 88433 Schemmerhofen
Haus/Raum: Kinder- und Familienhaus Schemmerhofen
Adresse: Schulstraße 14/1, 88433 Schemmerhofen
Referent/in: Gertrud Menz, Praxis Elternkompetenz, Schreiambulanz Elternberaterin frühe Kindheit; Fachkraft für Emotionelle Erste Hilfe (EEH)
Kosten: € 5,-
Anmeldung: nicht erforderlich!
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter vor Ort: Kinder- und Familienhaus Schemmerhofen


Image In der Auseinandersetzung unter Geschwister / Spielgefährten üben die Kinder ihre sozialen Kompetenzen wie Toleranz, Behauptung, Akzeptanz, Kompromisse schließen, Nachgeben, Mitgefühl, Konfliktbewältigung, Zielsetzung, Umgang mit Gefühlen und Abgrenzung untereinander. Die Kinder darin zu unterstützen ist für die Eltern nicht immer einfach. Wann entstehen Streitigkeiten, warum Auseinandersetzungen wichtig sind, wie wir die Eifersucht / Rivalität unter Geschwistern klein halten und mit Geschwister-, Kinderstreit umgehen können ist Inhalt des Abends.
Am Ende stehe ich ihnen gern noch für einen Dialog zur Verfügung







Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=2442#course_id2442

19.06.2020 | Ort: Riezlern/Hirschegg | Nr.: 20Fa02

"Kraft schöpfen, Familie genießen" - Wochenende für Familien im Kleinwalsertal

Wochenende ist ausgebucht

Ort: Riezlern/Hirschegg
Haus/Raum: Berghaus Kleinwalsertal
Adresse: Wäldele 51, Riezlern/Hirschegg
Kosten: Erwachsene € 90, Kinder € 45,- (Familienhöchstbeitrag € 290,-)
Park- und Wegegebühr: pro Auto und Nacht € 2,-


Schönes und Abenteuerliches mit der Familie erleben. In einem der schönsten Seitentäler des Kleinwalsertales, im Au-Wäldele auf 1200 m gilt es, miteinander unterwegs zu sein, Zeit füreinander zu haben und einfach gemeinsam die Natur und die Bergwelt zu genießen. Geboten oder geplant ist je nach Wetterlage ein kurzweiliges Programm: Spielen, Wandern, die Natur genießen, Filme schauen, gemütliches Beisammensein.

Für die Kinder gibt es zusätzliche Angebote von erfahrenen Kinderbetreuer/innen: Tischtennis, Fußball, Malen, Basteln, Geschichten …

Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Getränke: Die Getränke müssen aus dem dort befindlichen Getränkeautomaten entnommen werden.

Das Mitbringen von Getränken ist nicht gestattet.

Anreise: Eigenanreise auf eigene Verantwortung





Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=2403#course_id2403

19.06.2020 | Ort: 88499 Heiligkreuztal | Nr.: 20Fr12

"Momo"

Tanztag nach Choreographien von Nanni Kloke

Termin: Freitag, 19.06.2020, 17 Uhr bis Samstag, 20.06.2020, 18 Uhr
Ort: 88499 Heiligkreuztal
Haus/Raum: Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal
Adresse: Am Münster 11, 88499 Altheim/Heiligkreuztal
Referent/in: Choon-Sil Christian, Biberach, ,
Brunhilde Bippus, Königsfeld
Kosten: Kurskosten, € 89,-; Pensionskosten, € 55,-, (VP Unterbringung im EZ)
Anmeldung: Anmeldung: bis 03.05.2020 bei Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.


Image"Momo" von Michael Ende ist die seltsame Geschichte von den Zeit-Dieben oder von dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte.
Mit Kreistänzen aus dem Tanzzyklus "Momo" wollen wir dem Geheimnis der Zeit nachspüren. Wir tanzen Choreografien von Nanni Kloke zu unterschiedlichen Musikstilen. Tanzerfahrung erleichtert das Erlernen der Tänze, ist aber nicht Bedingung.






Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=2457#course_id2457

20.06.2020 | Ort: 88416 Ochsenhausen | Nr.: 20Allein16

Offener Treff für Alleinerziehende in Ochsenhausen

vormittags mit Brunch, nachmittags mit Kaffee/Tee

Termin: Samstag, 20.06.2020, 14.30 bis 16.30 Uhr
Ort: 88416 Ochsenhausen
Haus/Raum: Kath. Gemeindehaus St. Georg
Adresse: Jahnstr. 6, 88416 Ochsenhausen
Referent/in: Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin, Dürmentingen
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Seelsorgeeinheit St. Benedikt Ochsenhausen


Sind Sie eine alleinerziehende Mutter oder ein alleinerziehender Vater? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Ihnen regelmäßig und kostenfrei einen offenen Treff an, mit Kinderbetreuung. Gespräch, Austausch, gemeinsamer Spaß und ein gutes Miteinander sind die Grundlagen unserer Treffen. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und gewünschten Themen und stellen gerne Angebote zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Vormittags beginnen wir um 10 Uhr mit einem Brunch. Jede/r bringt eine Kleinigkeit mit, um miteinander zu teilen. Getränke gibt es vor Ort. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Verantwortlich: Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin, Dürmentingen,
Tel.: 07371/909526




Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=12&ICWO_course_id=2359#course_id2359

21.06.2020 | Ort: 88427 Bad Schussenried | Nr.: 20Allein17

Offener Treff für Alleinerziehende in Bad Schussenried

vormittags mit Brunch, nachmittags mit Kaffee/Tee

Termin: Sonntag, 21.06.2020, 10 bis 13 Uhr
Ort: 88427 Bad Schussenried
Haus/Raum: Kath. Gemeindezentrum St. Magnus
Adresse: Klosterhof 5, 88427 Bad Schussenried
Referent/in: Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin, Dürmentingen
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Seelsorgeeinheit Bad Schussenried


Sind Sie eine alleinerziehende Mutter oder ein alleinerziehender Vater? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Ihnen regelmäßig und kostenfrei einen offenen Treff an, mit Kinderbetreuung. Gespräch, Austausch, gemeinsamer Spaß und ein gutes Miteinander sind die Grundlagen unserer Treffen. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und gewünschten Themen und stellen gerne Angebote zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Vormittags beginnen wir um 10 Uhr mit einem Brunch. Jede/r bringt eine Kleinigkeit mit, um miteinander zu teilen. Getränke gibt es vor Ort.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Verantwortlich: Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin, Dürmentingen, Tel.: 07371/909526





Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=12&ICWO_course_id=2368#course_id2368

21.06.2020 | Ort: 88348 Bad Saulgau | Nr.: 20Allein18

Offener Treff für Alleinerziehende in Bad Saulgau

Termin: Sonntag, 21.06.2020 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Ort: 88348 Bad Saulgau
Haus/Raum: St. Joseftreff (Kath. Kindergarten St. Josef),
Adresse: Geschwister-Scholl-Str. 7, 88348 Bad Saulgau
Referent/in: Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin, Dürmentingen
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Kirchengemeinde St. Johannes, Bad Saulgau


Sind Sie eine alleinerziehende Mutter oder ein alleinerziehender Vater? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Ihnen regelmäßig und kostenfrei einen offenen Treff an, mit Kinderbetreuung. Gespräch, Austausch, gemeinsamer Spaß und ein gutes Miteinander sind die Grundlagen unserer Treffen. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und gewünschten Themen und stellen gerne Angebote zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Verantwortlich: Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin, Dürmentingen, Tel.: 07371/909526



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=12&ICWO_course_id=2372#course_id2372

30.06.2020 | Ort: 88074 Meckenbeuren | Nr.: 20WB05

Gespräche in Gruppen und Teams moderieren - effizient und beziehungsstärkend

Termin: Dienstag 30.06.2020 bis Donnerstag, 02.07.2020, 9 Uhr bis 17 Uhr
Ort: 88074 Meckenbeuren
Haus/Raum: Schloss Liebenau (barrierefrei)
Adresse: Siggenweilerstraße 11, 88074 Meckenbeuren
Referent/in: Anna Jäger, Diplompädagogin, Diplomsozialarbeiterin, Trainer/in im Bereich Führung und Kommunikation
Kosten: Kursgebühr € 340,-
Anmeldung: Anmeldung: bis 03.05.2020 bei Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau
Kooperationspartner: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg und Dekanate Biberach und Saulgau e.V.


Der dreitägige Kurs zu den Grundlagen der Gesprächsleitung und Moderation vermittelt die Qualifikation, Gespräche in unterschiedlichen Gruppen und Teams zu leiten: Gesprächsabläufe zu strukturieren, Teilnehmende einzubeziehen, ein effektives und motivierendes Ergebnis in begrenzter Zeit zu erzielen und gleichzeitig Beziehung zu stärken.

Inhalt

  • Moderationsverständnis heute
  • Was sollen Moderatorinnen und Moderatoren tun - und was nicht?
  • Immer diese Diskussionen!
  • Welche Gesprächsform eignet sich für welches Ziel?
  • Moderation effektiv vorbereiten, Besprechungspunkte strukturieren



Regeln für Gesprächsleitung:
V

  • om klaren Einstieg über den "roten Faden" bis hin zum dokumentierten Ergebnis
  • Eigene Ressourcen auf der Sachebene und Beziehungsebene erkennen, stärken und erweitern
  • Gesprächsabläufe lebendig halten durch Moderationsmethoden und Visualisierung
  • Umgang mit schwierigen Situationen



Arbeitsform: Interaktives, praxis-, ressourcen- und zielorientiertes Lernen, inhaltliche Impulse, Gruppenarbeiten,Übungen zur Umsetzung und Körperübungen zur "Inneren Führungshaltung"

Zielgruppe: Mitarbeitende, Leitungs- und Führungskräfte






Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=2505#course_id2505

30.06.2020 | Ort: 88499 Riedlingen | Nr.: 20ES33

Kess-Café - Kess erziehen - Mehr Freude – Weniger Stress

Termin: Dienstag, 30.06.2020, 19.30 Uhr
Ort: 88499 Riedlingen
Haus/Raum: Evangelischer Kindergarten
Adresse: Goldbronnenstr. 52, 88499 Riedlingen
Referent/in: Inge Merk, Systemische Familientherapeutin (DGSF), Kess-Leiterin, Biberach,
Sabine Laub, Montessoripädagogin und Kess-Leiterin, Biberach
Kosten: € 5,-
Anmeldung: nicht erforderlich!
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Veranstalter vor Ort: Evangelischer Kindergarten mit Kindergripper Riedlingen


Kess-Café - Kess erziehen - Mehr Freude – Weniger Stress

KESS bedeutet: Kooperation entwickeln, ermutigen, sozial und situationsorientiert handeln.
Sie sind eingeladen, in lockerer, gemütlicher Atmosphäre (bei Kaffee/Tee und Gebäck) „kesse“ Inhalte kennen zu lernen.
Kinder verstehen und angemessen reagieren, Grenzen respektvoll setzen, den Kindern Selbständigkeit zumuten und Kooperation entwickeln. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=2527#course_id2527

03.07.2020 | Ort: Buchenberg | Nr.: 20Mä01

Abenteuerwochenende für Väter und Kinder von 5 bis 10 Jahren

Kurs wurde abgesagt

Termin: Freitag, 03.07.2020, 18 Uhr bis Sonntag, 05.07.2020, 15 Uhr
Ort: Buchenberg
Haus/Raum: Hütte zwischen Isny und Leutkirch
Adresse: Buchenberg, Im Kreuzbachtahle 45,
Referent/in: Bruno Paris, langjähriger Leiter von Väter-Kinder-Wochenenden, Moderator und Seminarleiter
Kosten: Kosten/Person: Kursgebühr plusÜbernachtung und Verpflegung (ggf. plus Materialkosten)
Anmeldung: bis 08.05.2020 bei der Kath. Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V.
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V.
Kooperationspartner: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. und Kreis Ravensburg e.V.
Kursgebühr: € 40,-, zuzüglichÜbernachtung und Verpflegung lt. Staffelung, pro Person:
bei 12 Personen € 75,-,
bei 14 Personen € 65,-,
bei 16 Personen € 55,-.
Für ein zweites und weitere Kinder je Vater: Ermäßigung je 50% auf die Gesamtkosten


ImageEintauchen in die geheimnisvolle und faszinierende Umgebung von Wald und Wiese. Unterschlupf finden in einer idyllisch gelegenen Hütte im Kreuzthal zwischen Isny und Leutkirch.

Entdecken, was gut tut, man aber schon lange vergessen hat. Erleben, was wirklich zählt: Stärke miteinander, Freude aneinander, Vertrauen zueinander.

Unsere Hütte im Wald: Ein Ort des Spiels, ein Ort der Begegnung, mit der Natur, den Kindern, den Vätern, den anderen, uns selbst.

Kinder und ihre (im Alltag häufig viel beschäftigten) Väter verbringen wertvolle Zeit miteinander. Sie entdecken und entwickeln gemeinsam Fähigkeiten und Fertigkeiten, die den anderen in "neuem Licht" erscheinen lassen können – sie stärken ihre ganz persönliche Vater-Kind-Beziehung.
Erlebnispädagogische Angebote in einer Gruppe von Erwachsenen und Kindern fördern darüber hinaus Kontaktfähigkeit und Mut.






Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=2474#course_id2474

08.07.2020 | Ort: 88339 Bad Waldsee/Reute | Nr.: 20GRT02

"Gott funktioniert nicht"

Reuter Gespräche

Termin: Mittwoch, 08.07.2020, 19 Uhr (ab 18.30 Uhr Beginn mit einem
kleinen Imbiss)
Ort: 88339 Bad Waldsee/Reute
Haus/Raum: Bildungshaus Maximilian Kolbe, Kloster Reute
Adresse: Klostergasse 6, 88339 Bad Waldsee/Reute
Referent/in: Thomas Frings, Köln
Kosten: € 10,- (incl. Imbiss und Getränk), für Leiter*innen bzw. Mitglieder von Teams/Ausschüssen der Erwachsenenbildung kostenfrei.
Anmeldung: bei Kath. Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V.
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Kooperationsveranstaltung der Kath. Erwachsenenbildung
(keb) Dekanate Biberach und Saulgau e.V., der keb
Kreis Ravensburg e.V. und der keb Bodenseekreis e.V.


ImageDrei Jahre nach seinem Rücktritt als Pfarrer und seinem Bestsellererfolg "Aus, Amen, Ende?" meldet sich Thomas Frings zurück. In seinem neuen Buch "Gott funktioniert nicht" spricht er offen über sein eigenes Suchen und Ringen um Gott. Seine Kernaussage: Ein Glaube, der Gott nicht verkitscht und ihn nicht instrumentalisiert, sondern ihn ernst nimmt, kann so radikal sein, dass er die gesamte Kirche verändert. Nur solch ein Glaube trägt und ist das Fundament von allem, was Kirche ausmacht.

Der Referent Thomas Frings, geb. 1960, war von 1991 bis 2016 Pfarrer in Münster, seit 2010 Mitglied und seit 2014 Moderator des diözesanen Priesterrats. Durch seine Amtsniederlegung im Frühjahr 2016 wurde er national bekannt. Er zog sich in ein Benediktinerkloster zurück und lebt jetzt in Köln.

Foto: Stefan Sättle



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=43&ICWO_course_id=2422#course_id2422



Neues Programm 2019-2020

Online und als gedrucktes Programmheft

Unser neues Programm ist fertig! Neben interessanten Veranstaltungen zu unserem Schwerpunktthema "Mutig die Zukunft der Kirche gestalten" finden Sie wie immer bei uns Veranstaltungen und Kurse zu den unterschiedlichsten Themenbereichen. ...

Diese Fehler sollten Eltern in der Erziehung vermeiden

– Pädagogin klärt auf

Foto: Andreas Spengler ...

Sie bringen Wissenschaftler aufs Land

Seit 1995 finden in Biberach Akademietage für Wissenschaftsfans statt

Foto: Simon Schwörer ...

© Katholische Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. 2020
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen |
Tel.: 07371/9359-0 | Fax.: 07371/9359-20 | info@keb-bc-slg.de
https://keb-bc-slg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019