Programm September 2019 bis August 2020

11.10.2019

Kursreihe "Von Frauen für Frauen"

"Von Frauen für Frauen – Kompetent und erfolgreich Gruppen und Teams leiten"



Kursreihe "Von Frauen für Frauen – Kompetent und erfolgreich Gruppen und Teams leiten"

Die Kursreihe mit ihren verschiedenen Modulen ist ein Qualifizierungsangebot für Frauen, die in der Bildungsarbeit, in Gemeinden oder Verbänden tätig sind und Gremien, Gruppen, Teams bereits leiten oder leiten wollen. Grundlage der Kursreihe ist die Themenzentrierte Interaktion (TZI). Jeder einzelne Kursteil wird durch ein Zertifikat bestätigt.

Ausführliche Ausschreibungen mit Anmeldekarten können angefordert werden bei:
Bischöfliches Ordinariat Rottenburg-Stuttgart,
Fachbereich Frauen, Johanna Rosner-Mezler,
Tel: 0711/9791-1043,
E-Mail: frauen@bo.drs.de
Homepage: https://kirche-und-gesellschaft.drs.de/frauen.html


Basiskurs Leitungskompetenz

Ziel des Kurses ist es, als Gruppenleiterin sowohl auf den Prozess als auch auf das Ergebnis einer Gruppe positiv Einfluss nehmen zu lernen und so für ein gutes Sachergebnis und für ein hohes Maß an Zufriedenheit in der Gruppe zu sorgen.

11. – 13.10. und 08. – 10.11.2019, Wernau
Referentinnen: Edith Lauble und Johanna Rosner-Mezler
TN-Gebühr: € 185,- Unterkunft und Verpflegung im Doppelzimmer, € 60,- Kurskosten bzw. € 100,- Kurskosten für Teilnehmerinnen, bei denen der Träger 50 % oder mehr übernimmt.

Anmeldung nur mit Anmeldekarte an FB Frauen (s. o.)

Flyer



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=58&ICWO_course_id=2494&ICWO_Course_Map=true#course_id2494

11.10.2019 | Ort: 88400 Biberach

"Das Haus meiner Eltern hat viele Räume"

Vom Loslassen, Aufräumen und Bewahren - (Buchvorstellung)

12.10.2019

Hans Multscher aus Reichenhofen. Ein oberschwäbischer Meister der Spätgotik

Tagesfahrt

Termin: Samstag, 12.10.2019, Abfahrt: 8.00 Uhr Biberach ZOB,
Steig 15, Rückkehr: gegen 18.00 Uhr Biberach ZOB
Referent/in: Josef Erath, Mettenberg
Kosten: € 30,-- pro Person (Fahrpreis einschließlich Führungen)
Anmeldung: bis 16.09.2019 bei Kath. Erwachsenenbildung, Dekanate Biberach und Saulgau e.V.


ImageUm 1430 vollzog sich in der oberschwäbischen Kunst eine Revolution. Der junge Bildhauermeister Hans Multscher in Ulm brach mit dem herkömmlichen "Weichen Stil" und ging zu einer realistischen Darstellung seiner Personen über. Er erregte damit Aufsehen und Anerkennung.
Hans Multscher ist um 1400 in Reichenhofen bei Leutkirch geboren. Nach Lehr- und Wanderjahren zu den Zentren des damaligen Kunstgeschehens, Burgund, Frankreich und den Niederlanden, gründete er in Ulm eine Werkstatt. Seine Werke wurden bald berühmt, und er erhielt ehrenvolle Aufträge in der Region und darüber hinaus.
Bei der Fahrt werden einige, in der Region erhaltene Werke
Multschers und seiner Schule aufgesucht und den Betrachtern nahe gebracht.

Programm:

  • Die Madonna in Reichenhofen (um 1425) Multschers erstes bekanntes Werk
  • Der "Gnadenstuhl" in der Pfarrkirche in Bad Wurzach (um 1440) aus dem Stilkreis von Hans Multscher.
  • Das Bronzegrabmal des Ritters Jörg Truchseß im Schönen Haar;" Pfarrkirche Bad Waldsee
  • Die Madonna in der Pfarrkirche Ummendorf (um 1450) und der Palmesel (um 1490) aus der Multscher-Schule.


Mittagspause in Biberach bis ca. 13.00 Uhr, danach Weiterfahrt nach Ulm

  • Die Prunkfenster des Ulmer Rathauses (um 1430)
  • Der Schmerzensmann am Hauptportal des Ulmer Münsters (1429)
  • Der Grab-Christus und die Grab-Engel (Mitte 15. Jhdt.) in der Pfarrkirche Mettenberg aus dem Umkreis der Multscher-Schule.


Bitte Flyer bei der Kath. Erwachsenenbildung anfordern.



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=42&ICWO_course_id=2491&ICWO_Course_Map=true#course_id2491

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
60e812491
14.10.2019 | Ort: 88436 Füramoos

Immer mehr haben wollen !

Was brauchen Kinder wirklich?

15.10.2019 | Ort: 88400 Biberach

Entschleunigung im Alltag mit Kindern

15.10.2019 | Ort: 88422 Alleshausen

Regeln setzen und Halt geben

15.10.2019 | Ort: 88400 Biberach

Nie wieder Lehre der Verachtung!

Aufbruch zu einem neuen Verhältnis der Katholischen Kirche zum Judentum

16.10.2019

Mitten aus dem LEBEN

Kooperationsreihe 2019/2020



Kooperationsreihe 2019/2020

In Kooperation mit der Kontaktstelle Trauer und den Selbsthilfegruppen für verwaiste Eltern "Kontiki" (Biberach) und "Lichtblick" (Riedlingen) wird eine Veranstaltungsreihe geplant. Nähere Informationen finden Sie nach Abschluss der Planungen auf unserer Homepage. Merken Sie sich folgende Termine schon einmal vor:

Und immer wieder - zurück ins Leben
Lesung mit Musik

Der Tod uns lieber Angehöriger stellt immer eine große Zäsur in unserem Leben dar. Trauer ist die natürliche Reaktion auf einen so schweren und endgültigen Abschied. Wie können wir leben, wenn sie nicht mehr da sind? Was macht Trauer mit uns und unserem sozialen Umfeld? Wie können wir trotz des Verlustes wieder Freude am Leben finden, ohne den Verstorbenen zu vergessen, in dem wir ihm weiterhin einen Platz in unserem Leben geben?

In meiner Trauertrilogie bin ich diesen Fragen nachgegangen und in dem neuen Buch schaue ich mit offenem Herzen auf die Verluste, die uns sonst noch im Leben begegnen. Lebensbejahenden Erfahrungen dürfen wir dennoch machen, die es uns dann ermöglichen immer wieder zurück ins Leben zu finden.
Freya v. Stülpnagel

Termin: Mittwoch, 16.10.2019, 19.30 Uhr
Ort: Riedlingen, Kath. Gemeindehaus
Referentin: Freya von Stülpnagel


"Resilienz"
Termin: Mittwoch, 15.01.2020, 20.00 Uhr,
Ort: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach
Referentin: Christina Berndt


"Mitten aus dem Leben"
Termin: Samstag, 21.03.2020, 20.00 Uhr,
Ort: Riedlingen, Kath. Gemeindehaus
Referent: Arne Kopfermann



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=2493&ICWO_Course_Map=true#course_id2493

16.10.2019 | Ort: 88459 Tannheim

Fit vor der Schule

17.10.2019 | Ort: 88527 Unlingen

Wann fängt Erziehung an?

17.10.2019 | Ort: 88512 Blochingen

"Im Himmel welken keine Blumen"

19.10.2019 | Ort: 88499 Riedlingen

Offener Treff für Alleinerziehende in Riedlingen

vormittags mit Brunch, nachmittags mit Kaffee/Tee

19.10.2019 | Ort: 88400 Biberach

Besser schlafen

Einführung in das SounderSleepSystem

20.10.2019 | Ort: 88416 Ochsenhausen

Offener Treff für Alleinerziehende in Ochsenhausen

vormittags mit Brunch, nachmittags mit Kaffee/Tee

20.10.2019 | Ort: 88427 Bad Schussenried

Offener Treff für Alleinerziehende in Bad Schussenried

vormittags mit Brunch, nachmittags mit Kaffee/Tee

22.10.2019 | Ort: 88074 Meckenbeuren

Kritik konstruktiv geben und entgegennehmen

22.10.2019 | Ort: 88487 Baltringen

Trotz lass nach!"

23.10.2019 | Ort: 88499 Riedlingen

"Lebensqualität im Alter"



Aktuelle Veranstaltungen
20.09.2019

Goldschmieden

Der Wunsch, sich zu schmücken, ist so alt wie die Menschheit. Goldschmied ist einer der ältesten Handwerksberufe. In vielen Klöstern wurden weltweit nicht nur Sakrales, sondern auch Schmuckstücke und Verzierungen ...

21.09.2019

Resilienz – wie stärke ich meine seelische Widerstandskraft?

Seminartag

Einige Menschen können besser mit Belastungen umgehen als andere. Schwierige Situationen gut durchzustehen, hängt ab von der Fähigkeit auf eigene Ressourcen zurückzugreifen - das nennt man Resilienz. Inhalt des Seminartages: ...

Wir machen Sommerpause!

Geschäftsstelle bis 25.8. geschlossen

Unsere Geschäftsstelle ist bis einschließlich 25. August geschlossen. Ab Montag, den 26. August sind wir dann zu den üblichen Bürozeiten gerne wieder für Sie da.
Wir wünschen Ihnen gesegnete Sommertage!
Ihr Team der keb-Geschäftsstelle ...

Neues Programm 2019-2020

Online und als gedrucktes Programmheft

Unser neues Programm ist fertig! Neben interessanten Veranstaltungen zu unserem Schwerpunktthema "Mutig die Zukunft der Kirche gestalten" finden Sie wie immer bei uns Veranstaltungen und Kurse zu den unterschiedlichsten Themenbereichen. ...

© Katholische Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. 2019
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen |
Tel.: 07371/9359-0 | Fax.: 07371/9359-20 | info@keb-bc-slg.de
https://keb-bc-slg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019