Programm September 2020 bis August 2021

22.07.2020

Wie unendlich ist die Unendlichkeit? Der Beginn einer weiten Reise

Online-Kurs zum Thema "Astronomie"

Termin: Mittwoch, 22.07.2020, 18.30 Uhr
Referent/in: Martin Sommer, Hobbyastronom
Kosten: Freiwilliger Teilnahmebeitrag: siehe Ausschreibungstext
Anmeldung: erforderlich unter Angabe der E-Mail-Adresse bis zum 20.07.2020 bei keb Ravensburg e.V., info@keb-rv.de
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg e.V
Kooperationspartner: keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
keb Kreis Göppingen e.V.


Image "Der Weltraum, unendliche Weiten..." - So beginnt die Star-Trek-Serie aus den 60er Jahren mit William Shatner als Captain Kirk. Doch wie weit geht die Unendlichkeit wirklich? Und wie können wir uns diese vorstellen? In diesem Online-Kurs sind Sie eingeladen, von der Erde aus eine Reise in die unendlichen Weiten unseres Universums zu unternehmen. Immer weiter entfernen wir uns dabei von unserer Erde, verlassen unser Sonnensysten und schließlich auch unsere Heimatgalaxie, die Milchstraße. Anhand von anschaulichen Bildern und konkreten Beispielen aus unserem Alltag werden Sie eine kleine Vorstellung davon bekommen können, wie weit die Unendlichkeit tatsächlich reichen könnte.
Sie erhalten per Mail die Einwahldaten für Zoom.
Wir bitten um die Überweisung eines Freiwilligen Teilnahmebeitrags Betreff "Astronomie" an folgende Bankverbindung: Kreissparkasse Ravensburg; IBAN: DE 49 65 05 01 10 00 48 14 38 88; SOLADES1RVB

(Foto: Nasa Image and Video Library: Orion Nebula and Bow Shock)



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=22&ICWO_course_id=2769#course_id2769

18.09.2020 | Ort: Treffpunkt: Wanderparkplatz Aichbühl bei Bad Schussenried | Nr.: 20Fr21

„FRAUEN UNTERWEGS“ –

Spirituelle Wanderung für Frauen „In weiblicher Kraft unterwegs sein – Vielfalt der Wege“

Termin: Freitag, 18.09.2020 von17.30 bis 20.30 Uhr
Ort: Treffpunkt: Wanderparkplatz Aichbühl bei Bad Schussenried
Kosten: keine
Anmeldung: Eine Anmeldung ist aufgrund der Corona-Hygienemaßnahmen unter wiedmann@keb-bc-slg.de, brunhilde.raiser@ebo-rv.de, info@fbs-biberach.de erfo
Veranstalter: Evangelische Bildungswerk Oberschwaben
Kooperationspartner: Familien-Bildungsstätte Biberach, die Katholische Erwachsenenbildung der Dekanate Biberach und Bad Saulgau e.V., die Bezirksarbeitskreise Evangelischer Frauen Biberach und Ravensburg
Mit PKW in Bad Schussenried (Ortsende Kreisverkehr), rechts Richtung Riedlingen/Bad Buchau L275, geradeaus, dann rechts abbiegen Richtung Biberach/Steinhausen bis links der Abzweig Aichbühl kommt. Sofort wieder links in den Wanderparkplatz einbiegen.


ImageIm Rahmen des ökumenischen Projekts „Frauen unterwegs“ bieten die Familien-Bildungsstätte Biberach, das Evangelische Bildungswerk Oberschwaben, die Katholische Erwachsenenbildung der Dekanate Biberach und Bad Saulgau e.V., die Bezirksarbeitskreise Evangelischer Frauen Biberach und Ravensburg eine spirituelle Wanderung für Frauen an.

Wir laden Sie ein mit uns am späten Nachmittag einen gemeinsamen Rundweg zu gehen. An verschiedenen Stationen werden wir Halt machen und uns dabei von spirituellen Impulsen und Gedanken inspirieren lassen.

Da wir aufgrund der Corona-Situation im Anschluss nicht einkehren können, werden wir an einer schönen Aussichtsstelle picknicken. Bitte bringen Sie hierzu eine Kleinigkeit zu Essen und Trinken mit, eventuell ein Sitzkissen.

Festes Schuhwerk ist erforderlich.

Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt.

Mit PKW in Bad Schussenried (Ortsende Kreisverkehr), rechts Richtung Riedlingen/Bad Buchau L275, geradeaus, dann rechts abbiegen Richtung Biberach/Steinhausen bis links der Abzweig Aichbühl kommt. Sofort wieder links in den Wanderparkplatz einbiegen.

Anmeldung: Eine Anmeldung ist aufgrund der Corona-Hygienemaßnahmen unter wiedmann@keb-bc-slg.de, brunhilde.raiser@ebo-rv.de, info@fbs-biberach.de erforderlich!

Kurzentschlossene sind auch herzlich willkommen. Sie können sich am Wanderparkplatz in eine Teilnehmerliste eintragen. Die Wanderung findet unter den bestehenden Hygiene- und Abstandsregeln statt.




Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=2770#course_id2770

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
b788a2770
18.09.2020 | Ort: 88499 Altheim/Heiligkreuztal | Nr.: 20Ku05

Goldschmieden

Termin: Freitag, 18.09.2020, 18 Uhr bis Sonntag, 20.09.2020, 13 Uhr
Ort: 88499 Altheim/Heiligkreuztal
Haus/Raum: Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal
Adresse: Am Münster 11, 88499 Altheim/Heiligkreuztal
Referent/in: Cornelia Kreissle, Bad Waldsee
Kosten: € 119,-, Pensionskosten: € 87,00 (VP, Unterbringung im DZ), € 99,00 (VP, Unterbringung im DZ mit Dusche und WC), € 107,00 (VP, Unterbringung im EZ), €
Anmeldung: bis 30.07.2020 bei der Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Stefanusgemeinschaft Kloster Heiligkreuztal


Image
Der Wunsch, sich zu schmücken, ist so alt wie die Menschheit. Goldschmied ist einer der ältesten Handwerksberufe. In vielen Klöstern wurden weltweit nicht nur Sakrales, sondern auch Schmuckstücke und Verzierungen aus Gold und Silber geschaffen.
Die historische Umgebung des Klosters Heiligkreuztal soll dazu anregen, Schmuck aus Silber und edlen Steinen nach eigenem Entwurf zu fertigen. Unter Anleitung einer Schmuckgestalterin/ Goldschmiedin lernen Sie Grundtechniken wie Sägen, Biegen, Feilen, Treiben, Hartlöten und das Fassen von Edelsteinen kennen.

Das Material (Silber, Steine, Zubehör) kann im Kurs erworben werden (ca. € 1,50/Gramm/ je nach Tageskurs). Zusätzlich entstehen Grundkosten von € 12,- pro Person.








Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=2754#course_id2754

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
b137f2754
22.09.2020 | Ort: 88456 Ingoldingen | Nr.: 20Se09

Tanzvergnügen im Sitzen

Einfache Tänze im Sitzen zu flotter Musik

Termin: Dienstag, 22.09.2020, 14 bis 17 Uhr
Ort: 88456 Ingoldingen
Haus/Raum: Gemeindestadel Ingoldingen (hinter dem Rathaus)
Adresse: St. Georgenstraße 1a, 88456 Ingoldingen
Referent/in: Renate Gleinser, Bildungsreferentin und Tanzleiterin
Kosten: € 5,- (Ehrenamtliche in katholischer kirchlicher Trägerschaft der Dekanate Biberach und Saulgau keine Kursgebühr) € 5,- für Kaffee, Gebäck und Minera
Veranstalter: keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Kath. Erwachsenenbildung Ingoldingen und Forum Kath. Seniorenarbeit in den Dekanaten Biberach und Saulgau


Tanzvergnügen im Sitzen
Einfache Tänze im Sitzen zu flotter Musik

Tänze im Sitzen zu schöner Musik beleben Körper, Geist und Seele. Sie sprechen Menschen in ganzheitlicher Weise an. Sie tragen zu Konzentration, Koordination, zu Beweglichkeit von Händen, Fingern und Füssen u.a.m. bei. Verschiedene, leicht erlernbare Tänze mit Variationsmöglichkeiten werden eingeübt. Musikvorschläge und Volkslieder, die sich für Tänze im Sitzen eignen, werden vorgestellt und eingeübt.



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=18&ICWO_course_id=2603#course_id2603

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
005f02603
23.09.2020 | Ort: 88416 Reinstetten | Nr.: 20ES35

Optimale Förderung in der Vorschulzeit

Wichtige Entwicklungsschritte

Termin: Mittwoch, 23.09.2020, 19 Uhr
Ort: 88416 Reinstetten
Haus/Raum: Kath. Kindergarten St. Elisabeth
Adresse: Sankt-Urban-Weg 7, 88416 Reinstetten
Referent/in: Renate Maucher, Lernberaterin P.P.®, Biberach
Kosten: € 5,-
Anmeldung: nicht erforderlich!
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Veranstalter vor Ort: Kath. Kindergarten St. Elisabeth, Reinstetten


ImageSchulischer Lernerfolg ist nur dann möglich, wenn beim Kind eine Reihe grundlegender Fähigkeiten ausgebildet werden, z.B. Gleichgewicht, Eigenwahrnehmung, Integration der Sinne (Hören, Sehen, Fühlen), Bewegungskoordination, Raumorientierung sowie Grob- und Feinmotorik. Aus diesen Grundlagen können sich Ausdauer, Konzentration, Gedächtnis, Motivation und Lernfreude entwickeln.

Der Vortrag informiert, welche Entwicklungsschritte ein Kind bis zur schulischen Reife durchläuft und wie Defizite in diesen Bereichen rechtzeitig erkannt werden. Sie erfahren, wie Sie ihr Kind im Vorschulalter spielerisch und ohne Leistungsdruck fördern können.





Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=2571#course_id2571

25.09.2020 | Ort: Mundingen/Ehinger Alb | Nr.: 20Fa03

Lebens-Horizont-Weg

Erlebnisnachmittag für Familien

Termin: Freitag, 25.09.2020 von 16.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr
Ort: Mundingen/Ehinger Alb
Haus/Raum: Treffpunkt: Parkplatz („Landgericht“) beim Lebens-Horizont-Weg
Referent/in: Sabine Laub, Montessoripädagogin und Kess-Leiterin, Biberach,
Peter Werner, Leiter und Geschäftsführer keb Riedlingen und Mitglieder des Arbeitskreises Theologie
Kosten: keine
Anmeldung: bis 11.09.2020 bei Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.


ImageDer Lebens-Horizont-Weg bei Mundingen auf der Ehinger Alb ist ein Erlebnispfad der besonderen Art. In wunderschöner Landschaft sind sechs Stationen in die Natur eingebettet und laden auf kurzweilige Art ein, über Lebensfragen nachzudenken. Beim Erlebnisnachmittag können Sie den Weg gemeinsam mit anderen Familien gehen. Die Kinder erhalten dabei in kindgerechter Form Anregungen, auf ihre Weise die Stationen zu erkunden.
Der Tübinger Künstler Martin Burchard hat die Stationen eindrucksvoll zu folgenden Themen gestaltet:
Frieden finden, enger und weiter Horizont, lange und kurze Bank, Segenskreuz, Standpunkte im Leben,
Gebetsmühlen der Dankbarkeit. Nähere Informationen unter www.besinnungsweg-ehinger-alb.de.
Die Wegstrecke beträgt ca. 4 km und ist auch für Kinderwagen geeignet.

Für eine gemeinsame Vesperpause bitte Rucksackvesper und Getränke mitbringen.

Die Veranstaltung findet nur bei guter Witterung statt.

Anreise: Eigenanreise auf eigene Verantwortung



Wir weisen darauf hin, dass die Aufsichtspflicht und der Versicherungsschutz während der gesamten Veranstaltung bei den begleitenden Erwachsenen verbleibt.



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=2710#course_id2710

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
005f02710
26.09.2020 | Ort: 88499 Riedlingen | Nr.: 20Al21

Offener Treff für Alleinerziehende in Riedlingen

mit Brunch

Termin: Samstag, 26.09.2020, 10 bis 13 Uhr,
Ort: 88499 Riedlingen
Haus/Raum: Familienzentrum Riedlingen
Adresse: Sankt-Gerhard-Straße 1, Zugang über Goldbronnenstraße, 88499 Riedlingen
Referent/in: Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin, Dürmentingen, Tel.: 07371/909526
Anmeldung: nicht erforderlich!
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Familienzentrum Riedlingen e.V., Sankt-Gerhard Straße 1, Riedlingen


ImageOffener Treff für Alleinerziehende in Riedlingen vormittags mit Brunch, nachmittags mit Kaffee/Tee
Sind Sie eine alleinerziehende Mutter oder ein alleinerziehender Vater? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Ihnen regelmäßig und kostenfrei einen offenen Treff an, mit Kinderbetreuung. Gespräch, Austausch, gemeinsamer Spaß und ein gutes Miteinander sind die Grundlagen unserer Treffen. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und gewünschten Themen und stellen gerne Angebote zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Vormittags beginnen wir um 10 Uhr mit einem Brunch. Jede/r bringt eine Kleinigkeit mit, um miteinander zu teilen. Getränke gibt es vor Ort. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Verantwortlich: Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin, Dürmentingen, Tel.: 07371/909526




Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=12&ICWO_course_id=2533#course_id2533

26.09.2020 | Ort: 88427 Bad Schussenried | Nr.: 20Al22

Offener Treff für Alleinerziehende in Bad Schussenried

nachmittags mit Kaffee/Tee

Termin: Samstag, 26.09.2020, 14.30 bis 16.30 Uhr
Ort: 88427 Bad Schussenried
Haus/Raum: Am Törle
Adresse: Klosterhof 1, 88427 Bad Schussenried
Referent/in: Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin, Dürmentingen
Anmeldung: nicht erforderlich!
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Seelsorgeeinheit Bad Schussenried


ImageSind Sie eine alleinerziehende Mutter oder ein alleinerziehender Vater? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Ihnen regelmäßig und kostenfrei einen offenen Treff an, mit Kinderbetreuung. Gespräch, Austausch, gemeinsamer Spaß und ein gutes Miteinander sind die Grundlagen unserer Treffen. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und gewünschten Themen und stellen gerne Angebote zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Verantwortlich: Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin, Dürmentingen, Tel.: 07371/909526



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=12&ICWO_course_id=2546#course_id2546

27.09.2020 | Ort: 88416 Ochsenhausen | Nr.: 20Al20

Offener Treff für Alleinerziehende in Ochsenhausen

mit Brunch

Termin: Sonntag, 27.09.2020, 10 bis 13 Uhr
Ort: 88416 Ochsenhausen
Haus/Raum: Kath. Gemeindehaus St. Georg
Adresse: Jahnstr. 6, 88416 Ochsenhausen
Referent/in: Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin, Dürmentingen
Anmeldung: nicht erforderlich!
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Seelsorgeeinheit St. Benedikt Ochsenhausen


ImageSind Sie eine alleinerziehende Mutter oder ein alleinerziehender Vater? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Ihnen regelmäßig und kostenfrei einen offenen Treff an, mit Kinderbetreuung. Gespräch, Austausch, gemeinsamer Spaß und ein gutes Miteinander sind die Grundlagen unserer Treffen. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und gewünschten Themen und stellen gerne Angebote zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Vormittags beginnen wir um 10 Uhr mit einem Brunch. Jede/r bringt eine Kleinigkeit mit, um miteinander zu teilen. Getränke gibt es vor Ort. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Verantwortlich: Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin, Dürmentingen, Tel.: 07371/909526



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=12&ICWO_course_id=2557#course_id2557

30.09.2020 | Ort: 88400 Biberach | Nr.: 20Gehörl/Mittendrin07

Kurs 4 in Gebärdensprache / DGS II

Termin: Mittwoch: 30.09., 07.10., 14.10., 21.10., 28.10., 04.11.
und 11.11.2020
jeweils von 17.00 bis 18.30 Uhr
Ort: 88400 Biberach
Haus/Raum: Katholisches Gemeindehaus zur Hl. Dreifaltigkeit
Adresse: Mittelbergstaße 31, 88400 Biberach
Referent/in: Alexandra Schmidt, Gebärdensprachdozentin
Kosten: für Selbstzahler € 35,-, zur beruflichen Qualifikation € 90,-
Anmeldung: Anmeldung bis 16.09.2020 bei keb
Veranstalter: keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Seelsorge bei Menschen mit Hörschädigung in der Region Südostwürttemberg
Stiftung Pro Kommunikation, Baden-Württemberg.


ImageKurs 4 in Gebärdensprache / DGS II

Dieser Kurs ist ausgerichtet für Interessierte mit Vorkenntnissen. Sie erlernen die deutsche Gebärdensprache (DGS) für Fortgeschrittene. Sie sprechen in dem Kurs über Themen wie Beruf, Familie, Wohnort und Hobbies. Sie erlernen die Grundlagen der Grammatik, formulieren Fragesätze und beschäftigen sich mit Zeitangaben.
Als Gebärdensprache bezeichnet man eine eigenständige, visuell wahrnehmbare natürliche Sprache, die insbesondere von gehörlosen und hörgeschädigten Menschen zur Kommunikation genutzt wird. Gebärdensprache besteht aus kombinierten Zeichen (Gebärden), die vor allem mit den Händen, in Verbindung mit Mimik und im Kontext mit der Körperhaltung gebildet werden.



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=48&ICWO_course_id=2706#course_id2706

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
b788a2706
30.09.2020 | Ort: 88400 Biberach | Nr.: 20Gehörl/Mittendrin06

Kurs 2 in Gebärdensprache /DGS I

Termin: Mittwoch: 30.09., 07.10., 14.10., 21.10., 28.10., 04.11. und 11.11.2020,
jeweils von 18.30 bis 20 Uhr
Ort: 88400 Biberach
Haus/Raum: Katholisches Gemeindehaus zur Hl. Dreifaltigkeit
Adresse: Mittelbergstaße 31, 88400 Biberach
Referent/in: Alexandra Schmidt, Gebärdensprachdozentin
Kosten: für Selbstzahler € 35,- zur beruflichen Qualifikation € 90,-
Anmeldung: Anmeldung bis 16.09.2020 bei keb
Kooperationspartner: Seelsorge bei Menschen mit Hörschädigung in der Region Südostwürttemberg
Stiftung Pro Kommunikation, Baden-Württemberg.


ImageKurs 2 in Gebärdensprache /DGS I

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmende ohne Vorkenntnisse. Sie erlernen die deutsche Gebärdensprache (DGS) und ihre Struktur von Anfang an. Sie behandeln Themen wie Beruf, Familie, Wohnort und Hobbies. Sie erlernen die Grundlagen der Grammatik, formulieren Fragesätze und beschäftigen sich mit Zeitangaben.
Als Gebärdensprache bezeichnet man eine eigenständige, visuell wahrnehmbare natürliche Sprache, die insbesondere von gehörlosen und hörgeschädigten Menschen zur Kommunikation genutzt wird. Gebärdensprache besteht aus kombinierten Zeichen (Gebärden), die vor allem mit den Händen, in Verbindung mit Mimik und im Kontext mit der Körperhaltung gebildet werden.

Termine: mittwochs, 30.09., 07.10., 14.10., 21.10., 28.10., 04.11. und 11.11.2020,
jeweils von 18.30 bis 20 Uhr
Ort: Katholisches Gemeindehaus zur Hl. Dreifaltigkeit, Mittelbergstaße 31, 88400 Biberach
Referentin: Alexandra Schmidt, Gebärdensprachdozentin
Kosten: für Selbstzahler € 35,- zur beruflichen Qualifikation € 90,-
Anmeldung: bis 16.09.2020 bei Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.

In Zusammenarbeit mit Seelsorge bei Menschen mit Hörschädigung in der Region Südostwürttemberg und der Stiftung Pro Kommunikation, Baden-Württemberg



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=48&ICWO_course_id=2707#course_id2707

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
005f02707
30.09.2020 | Ort: 88339 Bad Waldsee/Reute | Nr.: 20GKS05

„Leib, Geist, Seele, Harmonie – Lebensfreude“ - Grundkurs

Rhythmus – Atem - Bewegung (Lehr- und Übungsweise nach H. L. Scharing)

Termin: Mittwoch, 30.09.2020, 18 Uhr bis Sonntag, 04.10.2020, 13 Uhr
Ort: 88339 Bad Waldsee/Reute
Haus/Raum: Bildungshaus Maximilian Kolbe, Kloster Reute
Adresse: Kardinal-von-Rodt-Str. 4, 88339 Bad Waldsee/Reute
Referent/in: Brigitte Loos, Lehrerin für R-A-B-Lehr-und Übungsweise nach H. L. Scharing, staatl. anerkannte Masseurin und Krankenschwester, Gernsbach
Kosten: Kurskosten: € 192,80, Pensionskosten: 262,20 € (VP, Unterkunft im EZ mit Dusche und WC)
Anmeldung: bis 01.09.2020 bei Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kleine Preisänderungen bei den Pensionskosten vorbehalten!


In den R-A-B-Kursen nach H. L. Scharing werden Übungen und Prinzipien gelehrt, die die leibseelischen Spannungen des Übenden lösen können. Es ist eine Möglichkeit, wieder inneres Gleichgewicht zu erlangen und dem Leben kraftvoller und freudiger zu begegnen. Die Übungsanleitung geschieht immer auf der leiblichen Ebene und basiert auf klaren anatomisch-physiologischen Grundlagen. Es wird hauptsächlich im Liegen und auf dem Boden geübt, aber auch im Sitzen und Stehen. Dabei können sich Körperfehlhaltungen, Blockaden, Verspannungen und innere Verhärtungen lösen. Verschlossene und atembehinderte Körperzonen werden befreit. Die Wirbelsäule kann sich erholen und aufrichten. Die Übungsweise ist in jedem Alter möglich.



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=2734#course_id2734

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
c7bb02734
30.09.2020 | Ort: 88471 Obersulmetingen | Nr.: 20ES25

Fit vor der Schule

Termin: Mittwoch, 30.09.2020, 19.30 Uhr
Ort: 88471 Obersulmetingen
Haus/Raum: Kath. Kindergarten St. Nikolaus, Gemeindesaal
Adresse: Mühlstraße 9, 88471 Obersulmetingen
Referent/in: in: Heide Schiller-Rankewitz, Lerntrainerin, Biberach
Kosten: € 5,-
Anmeldung: nicht erforderlich!
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Veranstalter vor Ort: Kath. Kindergarten St. Nikolaus Obersulmetingen, Städt. Kindertagesstätte „Storchennest“, Obersulmetingen, Kath. Kindergarten „St. Martin“, Untersulmetingen



ImageMit diesem Thema beschäftigen sich die meisten Eltern der Kindergartenkinder lange vor der Einschulung.

Auf folgende Fragen wird in diesem Vortrag eingegangen:

  • Welche Anforderungen werden an die Kinder beim Übergang vom Kindergarten in die Schule gestellt?
  • In welchen Bereichen kann das Kind während der Kindergartenzeit gefördert werden?
  • Welche Teilleistungen werden durch das Spiel in der Kindergartenzeit erlernt?
  • Wie und wodurch werden diese gefördert?



Der Vortrag ist an alle Eltern von Kindergartenkindern gerichtet. Es werden viele praktische Beispiele aufgezeigt, bei denen durch das Spiel Fähigkeiten erlernt werden, die eine Voraussetzung für die Schule sind.



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=2572#course_id2572

01.10.2020 | Ort: online | Nr.: 20GuP03

„Klima und Ernährung“

Online-Kurs

Ort: online
Haus/Raum: ab 18 Uhr Technikcheck
Referent/in: Melanie Willnat
Kosten: keine
Anmeldung: Anmeldung bis 29.09.2020 bei keb Keis Ravensburg e.V.; info@keb-rv.d
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Kooperationspartner: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben


ImageBei dieser Veranstaltung geht es nicht um Kalorien, sondern um jedes Gramm Kohlendioxid, das bei der Erzeugung und dem Transport von Lebensmitteln freigesetzt wird.

Doch wie beeinflussen sich Ernährung und Klima? Erfahren Sie mehr über die Zusammenhänge und lernen Sie Möglichkeiten kennen, wie durch bewusstes Essen und Einkaufen im Alltag das Klima geschont werden kann.
Eine klimafreundliche Ernährung ist nachhaltig und gleichzeitig gut für die Gesundheit.

Foto: Markus Spiske, canva



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=22&ICWO_course_id=2742#course_id2742

01.10.2020 | Ort: 88451 Dettingen | Nr.: 20ES41

Konsum – haben wollen ...und was dahintersteckt

Immer mehr haben wollen ist Ersatz für seelischen Hunger. Was brauchen Kinder wirklich?

Termin: Termin: Donnerstag 01.10.2020, 20 Uhr
Ort: 88451 Dettingen
Haus/Raum: Haus St. Franziskus
Adresse: Schulstraße 12, 88451 Dettingen
Referent/in: Manfred Faden, Lehrer GHS, päd. Berater, Bermatingen
Kosten: € 5,-
Anmeldung: nicht erforderlich!
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Veranstalter vor Ort: Kath. Kirchengemeinde Dettingen


ImageIn diesem Vortrag wird auf die wesentlichen Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen eingegangen. Gleichzeitig sind die Eltern angesprochen: Das Maß für das „Not-wendige“ und die klare Haltung, dieses Notwendige vom Überflüssigen zu trennen, erfordert ein hohes Maß an Kompetenz und Haltung.




Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=2573#course_id2573

02.10.2020 | Ort: 88339 Bad Waldsee/Reute | Nr.: 20GKS05

„Leib, Geist, Seele, Harmonie – Lebensfreude“ - Übungswochenende

Rhythmus – Atem - Bewegung (Lehr- und Übungsweise nach H. L. Scharing)

Termin: Freitag 02.10.2020, 18 Uhr bis Sonntag, 04.10.2020, 13 Uhr
Ort: 88339 Bad Waldsee/Reute
Haus/Raum: Bildungshaus Maximilian Kolbe, Kloster Reute
Adresse: Kardinal-von-Rodt-Str. 4, 88339 Bad Waldsee/Reute
Referent/in: Brigitte Loos, Lehrerin für R-A-B-Lehr-und Übungsweise nach H. L. Scharing, staatl. anerkannte Masseurin und Krankenschwester, Gernsbach
Kosten: Kurskosten: € 96,40, Pensionskosten: 128,20 €(VP, Unterkunft im EZ mit Dusche und WC)
Anmeldung: bis 01.09.2020 bei Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kleine Preisänderungen bei den Pensionskosten vorbehalten!


In den R-A-B-Kursen nach H. L. Scharing werden Übungen und Prinzipien gelehrt, die die leibseelischen Spannungen des Übenden lösen können. Es ist eine Möglichkeit, wieder inneres Gleichgewicht zu erlangen und dem Leben kraftvoller und freudiger zu begegnen. Die Übungsanleitung geschieht immer auf der leiblichen Ebene und basiert auf klaren anatomisch-physiologischen Grundlagen. Es wird hauptsächlich im Liegen und auf dem Boden geübt, aber auch im Sitzen und Stehen. Dabei können sich Körperfehlhaltungen, Blockaden, Verspannungen und innere Verhärtungen lösen. Verschlossene und atembehinderte Körperzonen werden befreit. Die Wirbelsäule kann sich erholen und aufrichten. Die Übungsweise ist in jedem Alter möglich.

Übungswochenende
Für Menschen mit Übungserfahrung in R-A-B nach H. L. Scharing besteht die Möglichkeit ab Freitag 02.10.2020, 18 Uhr bis Sonntag, 04.10.2020, 13 Uhr in den Grundkurs einsteigen zu können.




Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=2735#course_id2735

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
c7bb02735
07.10.2020 | Ort: 88447 Warthausen | Nr.: 20Se07

Älterwerden gestalten

mit dem Projekt „Lebensqualität im Alter“

Termin: Mittwoch, 07.10., 14.10., 21.10. und 28.10.2020, jeweils von 14 bis 16.30 Uhr
Ort: 88447 Warthausen
Haus/Raum: Saal im Heggelinhaus
Adresse: Heggelinstr. 7, 88447 Warthausen
Referent/in: Irmgard Högerle, Warthausen, Referentin für das Projekt „Lebensqualität im Alter“
Kosten: € 20,-
Anmeldung: bis 23.09.2020 bei keb
Veranstalter: keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Kath. Kirchengemeinde St. Johannes, Warthausen


Älterwerden gestalten mit dem Projekt „Lebensqualität im Alter“

„Lebensqualität im Alter“ bietet Menschen ab der Lebensmitte bis ins höhere Alter Anregungen, sich mit dem eigenen Älterwerden zu befassen, etwas für die Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität zu tun und das Leben selbstbewusst, sozial eingebunden und sinnerfüllt zu gestalten.

„Lebensqualität im Alter“ hat die Förderung der Gesundheit an Körper, Geist und Seele zum Ziel. Untersuchungen belegen, dass durch das regelmäßige Üben und sich Beschäftigen in den vier Bereichen Gedächtnis – Bewegung - Alltagsfähigkeiten – Sinn - und Glaubensfragen älterer Menschen nachhaltige Effekte für die Erhaltung und die Verbesserung der Gesundheit, Selbständigkeit, Kreativität, Kommunikationsfähigkeit und einem versöhnten Leben im Alter erzielt werden können.



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=18&ICWO_course_id=2604#course_id2604

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
919d52604
07.10.2020 | Ort: 88416 Erlenmoos | Nr.: 20ES42

Entschleunigung im Alltag mit Kindern

Termin: Mittwoch, 07.10.2020, 20 Uhr
Ort: 88416 Erlenmoos
Haus/Raum: Kindergarten „Wuselnest“
Adresse: Schulstr. 17, 88416 Erlenmoos
Referent/in: Monika Pfister, Erzieherin, Herbertingen
Kosten: € 5,-
Anmeldung: nicht erforderlich!
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Veranstalter vor Ort: Kindergarten „Wuselnest“, Erlenmoos


Image„Die Zeit langsamer machen, die Eile ins Abseits schicken, den Augenblick tief einatmen und dem Lächeln gute Gründe geben.“ (Hans Kruppa)

Familie/Eltern sein heute ist ein Balanceakt, der nicht immer leicht ist. Für ein gutes Miteinander in Familie, Arbeitswelt und Freizeit tut es gut, sich der vorherrschenden Hektik im Alltag bewusst zu werden und zusammen Handlungskonzepte zu erarbeiten.
Durch Anregungen, Impulse und Austausch will der Fortbildungsabend dazu beitragen, neue Kraft zu finden, Gleichgewicht, Gelassenheit und Sicherheit zu spüren, um „ganz einfach“ besser zu leben und Freude am gemeinsamen Wachsen zu haben.




Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=2609#course_id2609

08.10.2020 | Ort: 88427 Steinhausen | Nr.: 20ES52

Umgang mit Streit und Machtkämpfen

Ermutigung als Erziehungskonzept

Termin: Donnerstag, 08.10.2020, 19.30 Uhr
Ort: 88427 Steinhausen
Haus/Raum: Kath. Pfarramt Steinhausen
Adresse: Ingoldinger Straße 5, 88427 Steinhausen
Referent/in: Friederike Höhndorf, Elterntrainerin und Individualpsychologische Beraterin, Biberach
Kosten: € 5,-
Anmeldung: nicht erforderlich!
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Kooperationspartner: Veranstalter vor Ort: Kath. Kindergarten St. Peter und Paul, Steinhausen


ImageDas Miteinander von Eltern und Kindern wird immer anstrengender, je mehr sie in Machtkämpfe verstrickt sind. Streit unter Geschwistern ist der Grund für viel Stress in den Familien. Daraus auszusteigen ist eine Herausforderung. Eltern brauchen hierzu vor allem eine Vorstellung von den Motiven, die ihre Kinder zu solch störendem Verhalten veranlassen.

Ermutigung ist das Zauberwort für eine Erziehung, die sich an den positiven Aspekten des Miteinanders orientiert. Kinder lernen aus Erfahrung, weniger durch endlose Diskussionen. Wichtig ist, dass Eltern gut für sich selbst sorgen und klare Regeln und Grenzen aufzeigen. Das stärkt die Beziehung, die gegenseitige Achtung und gibt Kindern ein unbezahlbares Beispiel von Selbstachtung. Ermutigung liefert den Halt, den die Kinder brauchen, um einen guten und gesunden Selbstwert zu entwickeln. Eltern legen damit den Grundstein für eine lebenslange gute Beziehung zu ihren Kindern.
Hierfür bekommen Sie Buchtipps und ganz praktische Hinweise, mit denen Sie in Ihrem Erziehungsalltag sofort etwas anfangen können.





Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=2611#course_id2611

10.10.2020

Biberacher Tage für seelische Gesundheit

Termin: 10.10.2020


ImageJährlich zum 10. Oktober findet der Welttag für seelische Gesundheit, initiiert von der Weltgesundheitorganisation (WHO), statt. Ziel der Aktion ist die Aufklärung über psychische Erkrankungen, Hilfe- und Therapieangebote.

Die Welt erlebt die beispiellosen Auswirkungen des aktuellen globalen Gesundheitsnotfalls aufgrund von COVID-19, der sich auch auf die psychische Gesundheit von Millionen von Menschen ausgewirkt hat. Wir wissen, dass das Ausmaß an Angst, Furcht, Isolation, sozialer Distanzierung und Einschränkungen, Unsicherheit und emotionaler Belastung weit verbreitet ist, da die Welt darum kämpft, das Virus unter Kontrolle zu bringen und Lösungen zu finden.

Es ist daher von großer Bedeutung und Wichtigkeit, dass das Thema für den Welttag der psychischen Gesundheit 2020 lautet:

Psychische Gesundheit für alle
Höhere Investitionen - Besserer Zugang

Psychische Gesundheit ist ein Menschenrecht - es ist Zeit, dass psychische Gesundheit für alle verfügbar ist. Eine qualitativ hochwertige, zugängliche medizinische Grundversorgung ist die Grundlage für eine universelle Krankenversicherung und wird dringend benötigt, da sich die Welt mit dem aktuellen Gesundheitsnotstand auseinandersetzt.
Wir müssen daher die psychische Gesundheit für alle Wirklichkeit werden lassen - für alle, überall.

Der Welttag der psychischen Gesundheit zielt darauf ab, die globale Gemeinschaft für die kritischen Agenden der psychischen Gesundheit zu sensibilisieren - mit einer einheitlichen Stimme durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern -, um Maßnahmen zu ergreifen und durch die von uns beworbenen Botschaften dauerhafte Veränderungen herbeizuführen.

Aktuelle Angebote für den 10. Oktober 2020 entnehmen Sie bitte derTagespresse
oder der Hompage www.gpz-biberach.de



Link zur Veranstaltung:
https://keb-bc-slg.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=15&ICWO_course_id=2768#course_id2768



Aktuelle Veranstaltungen
22.07.2020

Wie unendlich ist die Unendlichkeit? Der Beginn einer weiten Reise

Online-Kurs zum Thema "Astronomie"

"Der Weltraum, unendliche Weiten..." - So beginnt die Star-Trek-Serie aus den 60er Jahren mit William Shatner als Captain Kirk. Doch wie weit geht die Unendlichkeit wirklich? Und wie können wir ...

18.09.2020

Goldschmieden

Der Wunsch, sich zu schmücken, ist so alt wie die Menschheit. Goldschmied ist einer der ältesten Handwerksberufe. In vielen Klöstern wurden weltweit nicht nur Sakrales, sondern auch Schmuckstücke und Verzierungen ...

Reuter Gespräche

"Gott funktioniert nicht" - mit Thomas Frings

Quelle: Facebook: Franziskanerinnen von Reute @franziskanerinnen.reute ...

Wir machen Sommerpause

Geschäftsstelle vom 31.07.2020 bis 23.08.2020 geschlossen

Unsere Geschäftsstelle ist vom 31.07. bis einschließlich 23.08. geschlossen.

Ab Montag, den 24. August sind wir dann zu den üblichen Bürozeiten gerne wieder für Sie da.

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit!

Ihr Team der keb-Geschäftsstelle ...

Von dogmatischen Störfeuern, dem Preis der Vergegenwärtigung und Innovation unter dem Deckmantel der Tradition

Bericht über den Online-Video-Vortrag mit dem Ausnahmewissenschaftler Prof. Dr. Michael Seewald - von Iris Egger keb Bodenseekreis e.V.

Da der live- Vortrag mit Prof. Michael Seewald zum Thema „Dieselbe Kirche anders denken – Tradition und Innovation in der Kirche“ am 01. Juli im Haus der kirchlichen Dienste (HKD) in Friedrichshafen coronabedingt nicht stattfinden konnte, verlegte ihn die keb Bodenseekreis e.V. in den virtuellen Raum, kooperierte mit ihren Partnern, der keb Ravensburg und keb Biberach/ Saulgau, im Verbund Oberland und vergrößerte somit den Kreis der Teilnehmenden weit über Friedrichshafen hinaus. ...

Diese Fehler sollten Eltern in der Erziehung vermeiden

– Pädagogin klärt auf

Foto: Andreas Spengler ...

© Katholische Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. 2020
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen |
Tel.: 07371/9359-0 | Fax.: 07371/9359-20 | info@keb-bc-slg.de
https://keb-bc-slg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019