Programm September 2022 bis August 2023 / Männer

Gregorianischer Choral für Männer

Workshop

14.01.2023, 09:30 Uhr – 16:45 Uhr | Weingarten
Bild: © Rudimencial - canva

© Rudimencial - canva

Die Gregorianik gilt als die Wiege der abendländischen
Musik. Aus ihr entwickelte sich die frühe Mehrstimmigkeit.
Die musikalische Sprache und Ausdrucksweise der
Gregorianik hallt heute noch nach. Sie wurde durchgehend
oder wird wieder neu gepflegt. Spannend und gewinnbringend
ist es, das geradezu exemplarisch enge
Wort-Tonverhältnis des gregorianischen Chorals zu betrachten.
So recht verinnerlichen und „begreifen“ wird
die Gregorianik aber erst, wer sie selbst singt. Der Gregorianik-
Experte Stefan Klöckner schreibt: Die Gesänge
haben die usrpüngliche Kraft der christlichen Botschaft
bewahrt und können sie daher heute in eine Welt hinein
entfalten, die nach dieser Botschaft hungert und
dürstet. Der Workshop beinhaltet folgende Bausteine:
Gregorianik singen, zur Geschichte der Gregorianik,
Neumenkunde / Einführung in die gregorianische Notenschrift;
Stimmbildung, praktische HInweise. Der
Workshop richtet sich an erfahrene Sänger, Gregorianik
ist Gesang gewordenes Gebet, ist Gottesbetrachtung
und geistig/seelische Erbauung, sowie „Nicht-Sänger“.
Beide werden aus dem unerschöpflichen Reichtum der
Gregorianik einiges mitnehmen können. Auch nur leises
oder tastendes Mitsingen ist erlaubt und sinnvoll an
diesem Tag. Er findet seinen Abschluss mit einem Vespergottesdienst,
bei dem einige der erlernten Stücke
gesungen werden. Die Vesper leitet Dekanatsreferent
Dr. Ansgar Krimmer.

Termin
Samstag, 14.01.2023, 9.30 - 16.45 Uhr
Ort
Dekanatsgeschäftstelle Weingarten
Kirchplatz 3, 88250 Weingarten
Referent/in
Gregor Simon

Kosten
€ 70,-
Anmeldung
Anmeldung: bei Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V., www.keb-rv.de
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Kooperationspartner