Aktuelle Informationen

Hiob unser Zeitgenosse?

Ein Virus verändert das normale Leben. Menschen erkranken, verlieren Lebensmut, sterben. Wo bleibt da Gott? Schickt er uns Leid? Warum verhindert er es nicht? Oder trägt er uns gerade in solchen Erfahrungen?

Bild: Georg Langenhorst ist Inhaber

Georg Langenhorst ist Inhaber

Die Frage nach Gott bricht besonders in Leiderfahrungen auf. Einfache Antworten bewähren sich nicht: weder im eigenen Leben noch im Glauben der Kirche. Seit fast 2500 Jahren versucht das biblische Hiobbuch Perspektven zu geben. Seine "warum-Fragen" hallen durch die Zeiten. Der Vortrag zeichnet Hiobs Profil nach und schlägt von dort aus Perspektiven in die Gegenwart.

Georg Langenhorst ist Inhaber des Lehrstuhls für Didaktik des Katholischen Religionsunterrichts und Religionspädagogik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Augsburg; viel gefragter Referent in der Erwachsenenbildung; Autor zahlreicher Bücher, vor allem im Grenzbereich von Theologie und Literatur.

Youtube Video zur Veranstaltung