Leitbild

„Alles, was dem Leben dient!“

1. keb: was und für wen?

Die Katholische Erwachsenenbildung der Dekanate Biberach und Saulgau e.V. versteht sich als Ort der Bildung und kulturellen Begegnung. Unsere Arbeit gründet auf einem christlichen personalen Menschenbild. Die Basis unseres Handelns ist das Wissen um die Gleichwertigkeit aller Menschen. Wir orientieren uns am Evangelium, an humanitären und demokratischen Werten. Wir versuchen die Botschaft Jesu Christi mit unserem Leben zu verbinden und unterstützen das Finden neuer Wege zur Teilnahme am Leben in seiner Fülle. Wir wissen, dass christliche Tradition immer wieder neu zu interpretieren ist.

Ziel unserer Arbeit ist die Stärkung und Begleitung der Erwachsenenbildung in den Kirchengemeinden, Seelsorgeeinheiten, Gruppen und Verbänden, die Erwachsenenbildung in katholischer Trägerschaft anbieten. Im Sinne des Subsidiaritätsprinzips bieten wir ergänzend eigene Veranstaltungen an. Wir arbeiten auf Basis unserer Werte, beachten dabei aber wirtschaftliche Kriterien.

2. keb: wie?

Wir verstehen unseren Beitrag als ganzheitliche Bildung, nicht nur als Kompetenzerwerb und Lernen. Unser vielfältiges Angebot leistet einen Beitrag, Menschen in ihrer Entwicklung und ihren Kompetenzen zu stärken und zu begleiten. Wir pflegen die Gastfreundschaft, gestalten eine Kultur des Feierns und der Lebensfreude.

Wir arbeiten teilnehmerinnen- und teilnehmerorientiert, reflektieren regelmäßig pädagogische und methodische Entwicklungen und wählen unsere Referentinnen und Referenten sorgfältig aus. Wir pflegen Kommunikation auf Augenhöhe und gegenseitiger Wertschätzung. Wir beschäftigen uns mit gesellschaftlichen und kirchlichen Entwicklungen und stellen uns den Herausforderungen unserer Zeit.

3. keb: mit wem?

Wir handeln partnerschaftlich und kooperativ. Kooperationen sind uns wichtig. Ein vielfältiges Netzwerk verstärkt unsere Bemühungen die Themen in einen breiteren Kontext zu stellen. Wir setzen uns für partnerschaftliche Kooperationen ein und wissen auch um ihre Grenzen. Wir stehen für unsere Grundhaltungen.

(verabschiedet in der Mitgliederversammlung am 30.05.2017)

Weitere Veranstaltungen aus unserem Programm
21.03.2019
Erneuerung der Kirche - ohne Mogelpackung!Impulse der Initiative „pro concilio e.V.“

21.03.2019
Veranstaltungsreihe: „Kompetent fürs Ehrenamt“ im Landkreis Biberach„Zielgerichtet kommunizieren. Wie sich Vereine, Organisationen und Initiativen in der Öffentlichkeit darstellen können.“

25.03.2019
Themenreihe "Gottesbilder" SE Biberach Umland„Du Mensch – Abbild und Ebenbild Gottes“

26.03.2019
Ohne Helikopter durch die Kindheit
26.03.2019
Tanzvergnügen im Sitzen - Einfache Tänze im Sitzen zu flotter Musik Kurs wurde abgesagt

26.03.2019
Veranstaltungsreihe: „Kompetent fürs Ehrenamt“ im Landkreis Biberach„Zielgerichtet kommunizieren. Wie sich Vereine, Organisationen und Initiativen in der Öffentlichkeit darstellen können.“

Aktuelles

Erneuerung der KircheDass sich etwas ändern muss in der Katholischen Kirche, darüber sind sich (fast) alle einig. Doch was sich ändern muss,

Kirche, Sexualität und MachtBei den diesjährigen Reuter Gesprächen zur Erwachsenenbildung ist der bekannte Theologe und Psychotherapeut Dr. Wunibald Müller aus Würzburg zu Gast.

© Katholische Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V. 2019
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen |
Tel.: 07371/9359-0 | Fax.: 07371/9359-20 | info@keb-bc-slg.de
www.keb-bc-slg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019